1. Mannheim24
  2. Sport
  3. FC Kaiserslautern

FCK siegt gegen VfB Stuttgart II - und sammelt tolle Spendensumme

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Marco Büsselmann

Trainer Marco Antwerpen befindet sich mit dem FCK in der Vorbereitung.
Trainer Marco Antwerpen befindet sich mit dem FCK in der Vorbereitung. © Uwe Anspach/dpa

Der 1. FC Kaiserslautern hat sein letztes Testspiel der Vorbereitung für sich entschieden. Gegen den VfB Stuttgart II fallen die FCK-Tore bereits in der ersten Halbzeit:

Eine Woche vor dem Start in der 3. Liga feiert der 1. FC Kaiserslautern eine erfolgreiche Generalprobe. Gegen den VfB Stuttgart II gewinnt der FCK am Samstag in Weingarten mit 2:0 (2:0). Elias Huth (13.) und Rückkehrer Felix Götze (23.) erzielen die beiden Tore für die Roten Teufel. Tolle Sache: Bei der Spendenaktion für die Opfer der Hochwasser-Katastrophe kommen insgesamt 10.000 Euro zusammen. Zudem verzichtet der FCK auf seinen Anteil der Zuschauereinnahmen und legt diese mit in den Spendentopf.

Testspiel1. FC Kaiserslautern - VfB Stuttgart II 2:0 (2:0)
Tore1:0 Huth (13.), 2:0 Götze (23.)
Aufstellung 1. FC KaiserslauternRaab – Hercher (72. Schad), Tomiak, Götze, Zuck (72. Gibs) – Zimmer, Wunderlich, Klingenburg (46. Kraus), Ritter, Hanslik (81. Sessa) – Huth (72. Redondo)
Zuschauer500

1. FC Kaiserslautern gegen VfB Stuttgart II – Alle Infos zum Testspiel

Erstmeldung vom 16. Juli: Der 1. FC Kaiserslautern absolviert am Samstag (17. Juli/14 Uhr) sein viertes und letztes Testspiel in der Vorbereitung auf die neue Saison. Gegner ist die zweite Mannschaft des VfB Stuttgart, die in der vergangenen Spielzeit in der Regionalliga Südwest den achten Platz belegt hat. Für die Partie im südpfälzischen Weingarten sind alle 500 Tickets, die im Vorfeld zur Verfügung gestellt worden sind, bereits verkauft worden. Die Partie gegen den VfB Stuttgart II wird aller Voraussicht nach nicht im Live-Stream zu sehen sein.

Nach Siegen gegen Oberligist Dudenhofen (5:2) und Zweitligist SV Sandhausen (4:0) sowie einem Remis gegen Regionalligist Unterhaching (1:1) ist der FCK in der Vorbereitung noch immer ungeschlagen. Zum Drittliga-Auftakt empfängt die Mannschaft von Trainer Marco Antwerpen am Samstag in einer Woche Eintracht Braunschweig. (mab)

Auch interessant

Kommentare