3. Liga

1. FC Kaiserslautern gegen TSV 1860 München live im TV und Live-Stream

Der 1. FC Kaiserslautern empfängt am Mittwoch den TSV 1860 München.
+
Der 1. FC Kaiserslautern empfängt am Mittwoch den TSV 1860 München.

Kaiserslautern – Erstes Geisterspiel auf dem Betzenberg: Der 1. FC Kaiserslautern empfängt am Mittwoch den TSV 1860 München. So siehst Du das Spiel live im TV:

  • 1. FC Kaiserslautern gegen TSV 1860 München.
  • 3. Liga: FCK gegen 1860 wird am Mittwoch um 20:30 Uhr angepfiffen.
  • Partie wird ausschließlich von Magenta Sport live übertragen.

Der Re-Start ist dem 1. FC Kaiserslautern gelungen. Auch wenn es knapp gewesen ist, gewinnt der FCK am Samstag 1:0 beim 1. FC Magdeburg. Bereits am Mittwoch (3. Juni) sind die Roten Teufel wieder im Einsatz. Im Fritz-Walter-Stadion empfängt das Team von Trainer Boris Schommers den TSV 1860 München. Die Drittliga-Partie ist nicht im Free-TV zu sehen.

Wettbewerb

3. Liga

Partie

1. FC Kaiserslautern – TSV 1860 München

Datum und Uhrzeit

Mittwoch, 3. Juni um 20:30 Uhr

Stadion

Fritz-Walter-Stadion

TV-Übertragung

Magenta Sport

1. FC Kaiserslautern gegen TSV 1860 München live im TV und Live-Stream

Die Partie 1. FC Kaiserslautern gegen TSV 1860 München wird am Mittwoch ausschließlich vom kostenpflichtigen Anbieter und Rechte-Inhaber Magenta Sport übertragen. Mit einem Magenta-Sport-Abo kannst Du das Spiel sowohl online im Live-Stream als auch über deinen Smart-TV schauen. LUDWIGSHAFEN24 berichtet am Mittwoch im Live-Ticker.

Kommentator ist Alexander Kunz, die Vorberichterstattung beginnt am Mittwoch um 20:15 Uhr. Kunden von Magenta TV finden Magenta Sport ab dem Kanal 301 bzw. 9301 (bei Standardbelegung). Die Mittwochsspiele der 3. Liga in der Übersicht:

  • 19 Uhr: MSV Duisburg – Carl Zeiss Jena
  • 19 Uhr: FC Bayern München II – Preußen Münster
  • 19 Uhr: Hallescher FC – Eintracht Braunschweig
  • 20:30 Uhr: 1. FC Kaiserslautern – TSV 1860 München
  • 20:30 Uhr: Chemnitzer FC – Sonnenhof Großaspach

1. FC Kaiserslautern gegen TSV 1860 München: Ausgangslage

Sowohl der 1. FC Kaiserslautern als auch der TSV 1860 München sind mit einem Sieg in die restliche Saison gestartet. Der FCK hat in Magdeburg seinen Negativ-Lauf beendet und hat durch das Tor von André Hainault mit 1:0 gewonnen. Der TSV 1860 München hat seine starke Form bestätigt und hat einen 0:2-Rückstand gegen Spitzenreiter MSV Duisburg in einen 3:2-Sieg gedreht. Dadurch sind die Löwen auf Platz drei geklettert.

Zwischen dem FCK und 1860 hat es 62 Pflichtspiele gegeben. 17 hat München für sich entschieden, 28 Mal hieß der Sieger 1. FC Kaiserslautern und 17 Partien endeten unentschieden. Das Hinspiel in München hat 1860 mit 3:1 für sich entschieden. Übrigens: FCK-Erzrivale SV Waldhof* ist bereits am Dienstag im Einsatz. Die Mannheimer müssen zu Hansa Rostock (live auf Magenta Sport und im Ticker).

*MANNHEIM24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

nwo

Quelle: Ludwigshafen24

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare