1. Mannheim24
  2. Sport
  3. FC Kaiserslautern

Götze kehrt zum FCK zurück - und lädt Joko ins Fritz-Walter-Stadion ein

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Nils Wollenschläger

Kommentare

Felix Götze (r.) wechselt auf Leihbasis zum 1. FC Kaiserslautern.
Felix Götze (r.) wechselt auf Leihbasis zum 1. FC Kaiserslautern. © Oliver Dietze/dpa

Kaiserslautern - Nach Jean Zimmer holt der 1. FC Kaiserslautern auch Felix Götze zurück zum FCK. Via Instagram wendet sich der Rückkehrer an TV-Star Joko Winterscheidt:

Update vom 8. Juli: Noch am Mittwochabend gibt der 1. FC Kaiserslautern bekannt: Felix Götze kehrt auf Leihbasis für eine Saison zum FCK zurück. Zugleich verlängert er seinen Vertrag beim FC Augsburg um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2024. „Ich freue mich sehr, jetzt hier zu sein. Es war mir bei der Entscheidung sehr wichtig, im kommenden Jahr viel Spielpraxis sammeln zu können und ich bin überzeugt davon, gemeinsam mit der Mannschaft eine erfolgreiche Saison zu spielen“, sagt Götze, der direkt ins Trainingslager nach Mals gereist ist.

1. FC Kaiserslautern: Felix Götze sendet besonderen Gruß an Joko Winterscheidt

Eine besondere Nachricht hat Felix Götze für TV-Star Joko Winterscheidt, der sich nach der Bitte seines Freundes Thomas Schmitt öffentlich für einen FCK-Verbleib von Götze stark gemacht hat. „Ich bin auch froh, dass meine beiden Beine noch dran sind. Joko, in diesem Sinne lade ich dich zu unserem DFB-Pokalspiel gegen deine Gladbacher ein“, sagt Götze via Instagram. Anfang August trifft der FCK in der ersten Runde des DFB-Pokals auf Borussia Mönchengladbach. Die Fohlen sind der Lieblingsklub von Joko.

1. FC Kaiserslautern: Felix Götze bleibt in Kaiserslautern

Update vom 7. Juli: Gute Nachricht für alle FCK-Fans: Felix Götze steht kurz vor einer Rückkehr auf den Betzenberg! Wie der „kicker“ berichtet, wird Götze wohl erneut vom FC Augsburg ausgeliehen. Demnach soll zugleich der Vertrag des Defensivspielers in Augsburg verlängert werden. Der 1. FC Kaiserslautern soll auch an einem festen Transfer interessiert gewesen sein, jedoch will der FCA den 23-Jährigen nicht ziehen lassen. Felix Götze ist bereits in der vergangenen Rückrunde an den FCK ausgeliehen worden und hat mit starken Leistungen auf sich aufmerksam gemacht.

1. FC Kaiserslautern: Felix Götze vor Rückkehr zum FCK

Erstmeldung vom 24. Juni: Die Planungen für die neue Saison laufen beim 1. FC Kaiserslautern auf Hochtouren. Mit Mike Wunderlich vom FC Viktoria Köln hat der FCK zuletzt einen echten Routinier verpflichtet. Zudem wechselt FCK-Eigengewächs Jean Zimmer, der in der vergangenen Rückrunde von Fortuna Düsseldorf ausgeliehen worden ist, fest zurück an den Betzenberg.

1. FC Kaiserslautern: Kann der FCK Felix Götze halten?

Der Einsatz des TV-Duos Joko und Klaas, das sich via Instagram für einen Verbleib von Zimmer stark gemacht hat, hat sich offenbar gelohnt. Allerdings: Joko Winterscheidt hat sich darüber hinaus auch für einen Transfer von Felix Götze eingesetzt. Dieser steht nach wie vor aus.

Götze kehrt nach einer starken Rückrunde zunächst zurück zu seinem Stammklub FC Augsburg. Laut dem „kicker“ ist der FCK im Werben um den Defensivspieler nicht alleine. Der 23-Jährige hat in Augsburg noch einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022. Ein weiteres Leihgeschäft ist nur möglich, wenn Götze seinen Vertrag beim FCA verlängert. Ob die Roten Teufel eine mögliche Ablösesumme wie bei Zimmer stemmen können, ist fraglich. Mit der prominenten Unterstützung von Joko und Klaas kann der FCK vielleicht trotzdem auch diesen Transfer eintüten. (nwo)

Auch interessant

Kommentare