1. Mannheim24
  2. Sport
  3. Eishockey

Eishockey-WM: Deutschland verliert Krimi gegen Schweiz – Viertelfinal-Gegner fix

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Nils Wollenschläger

Kommentare

Eishockey-WM 2022 - Deutschland verliert am Dienstag im Penaltyschießen gegen die Schweiz. Durch den Punkt beendet das DEB-Team die Gruppe A auf Platz zwei:

Update vom 24. Mai - 21:35 Uhr: Am späten Dienstagabend hat das DEB-Team Gewissheit. Im Viertelfinale der Eishockey-WM trifft Deutschland am Donnerstag (26. Mai/15:20 Uhr) auf Tschechien. Die Tschechen haben ihr letztes Vorrundenspiel gegen Gastgeber Finnland verloren und beenden die Tabelle der Gruppe B auf Platz zwei. Das Viertelfinale wird in Helsinki ausgetragen. MANNHEIM24 berichtet über Deutschland gegen Tschechien im Live-Ticker. Zudem wird das DEB-Spiel von Sport1 und Magenta Sport live im TV und Stream übertragen.

Eishockey-WM: Deutschland verliert dramatisch gegen die Schweiz

Update vom 24. Mai – 14 Uhr: Deutschland hat den Gruppensieg bei der Eishockey-WM 2022 knapp verpasst. Am Dienstag (24. Mai) verliert das DEB-Team das letzte Vorrundenspiel gegen die ungeschlagene Schweiz mit 3:4 nach Penaltyschießen. Damit wird die Mannschaft von Bundestrainer Toni Söderholm als Gruppenzweiter in das WM-Viertelfinale gehen, das am Donnerstag (26. Mai) um 15:20 Uhr in Tampere stattfindet. Dort trifft das DEB-Team entweder auf Gastgeber Finnland oder Tschechien. Die beiden potenziellen Gegner treffen am Dienstag zum Abschluss der Gruppe B um 19:20 Uhr aufeinander. 

Eishockey-WM - 7. Spieltag der Gruppe ADeutschland - Schweiz 3:4 n.P. (2:1, 0:2, 1:0)
Tore0:1 Ambühl (2.), 1:1 Wissmann (12.), 2:1 Loibl (16.), 2:2 Suter (22.), 2:3 Malgin (39.), 3:3 Plachta (49.)
SpielortHelsinki

Eishockey-WM: Deutschland verliert Krimi gegen Schweiz – Viertelfinale am Donnerstag

Die Schweiz geht in Helsinki früh durch Andres Ambühl (2.) in Führung, doch Deutschland beißt sich in der Folge ins Spiel und kann den frühen Rückstand drehen. Kai Wissmann (12.) im Powerplay und Stefan Loibl (16.) treffen zur verdienten Pausenführung. Im Mittelabschnitt sind die Schweizer dann am Drücker. Pius Suter (22.) und Denis Malgin (39.) können DEB-Torhüter Philipp Grubauer überwinden.

Aufregung zu Beginn des letzten Drittels: Nachdem Leon Gawanke den Ellbogen von Malgin voll gegen den Kopf bekommt, zeigen die Referees keine Strafe – sehr zum Unverständnis der DEB-Verantwortlichen. Kurz darauf darf Deutschland jubeln! Nach einem klasse Solo trifft Adler-Stürmer Matthias Plachta zum 3:3 und erzwingt somit die Verlängerung. Nachdem in der Overtime kein Tor fällt, muss das Penaltyschießen die Entscheidung bringen. Während alle DEB-Schützen verschießen, treffen Nico Hischier und Damien Riat für die Schweiz.

Eishockey-WM - Deutschland - Schweiz
Eishockey-WM: Deutschland verliert gegen die Schweiz. © Martin Meissner/dpa

Eishockey-WM: Deutschland verliert Penaltyschießen gegen Schweiz

Fischbuch verschießt, die Schweiz gewinnt das Spiel gegen Deutschland nach Penaltyschießen.

- Malgin schießt am Tor vorbei – 0:2.

- Noebels vergibt gegen Berra - 0:2.

- Grubauer pariert gegen Suter - 0:2.

- Plachta scheitert, 0:2.

- Auch Riat trifft für die Schweiz - 0:2.

- Loibl scheitert an Berra.

- Hischier trifft gegen Grubauer.

Eishockey-WM: Deutschland gegen Schweiz – Penaltyschießen muss Entscheidung bringen

Es bleibt beim 3:3, es geht ins Penaltyschießen!

64. Minute: Fast das Siegtor für Deutschland! Seider bedient Michaelis, der an Berra scheitert.

61. Minute: Die Overtime läuft.

Eishockey-WM: Krimi! Deutschland gegen Schweiz geht in die Verlängerung

Die reguläre Spielzeit ist vorbei! Die Partie geht in die Overtime! Feststeht bereits: Die Schweiz wird die Gruppe A auf Platz eins beenden, Deutschland hat Rang zwei sicher.

59. Minute: Herzog! Der Schweizer steht frei und schießt am Tor vorbei. Was für ein Krimi!

58. Minute: Die Schweiz ist dem Sieg näher. Deutschland kann sich kaum noch befreien.

57. Minute: Die Schweizer erhöhen den Druck. Noch hält das DEB-Bollwerk!

56. Minute: Alarm vor dem deutschen Tor – Grubauer hält die Scheibe aber fest. Ganz wichtig!

55. Minute: Fünf Minuten sind in der regulären Spielzeit noch zu spielen – ist das spannend!

53. Minute: Die Schweiz ist wieder komplett.

53. Minute: Nächster gefährlicher Abschluss von Plachta - geblockt.

51. Minute: Strafe gegen die Schweiz: Riat muss zwei Minuten zuschauen. Powerplay Deutschland!

50. Minute: Gute Nachricht aus DEB-Sicht: Gawanke ist inzwischen wieder auf dem Eis.

49. Minute: Tooor für Deutschland! Unfassbares Solo von Plachta, der alle Schweizer stehen lässt und eiskalt zum 3:3 trifft.

47. Minute: Suter hat das 2:4 auf dem Schläger, doch Grubauer pariert klasse.

46 Minute: Puh, das sah nicht gut aus! Gawanke bekommt den Ellbogen von Malgin voll gegen den Kopf. Dafür gibt es KEINE Strafe.

41. Minute: Das letzte Drittel läuft. Deutschland oder Schweiz? Wer holt sich den Gruppensieg?

Eishockey-WM: Schweiz düpiert Deutschland – 2. Drittel vorbei

2. Drittel – Fazit: Die Schweiz hat die Partie gedreht und führt gegen Deutschland mit 3:2. Die Eidgenossen sind mit viel Schwung aus der Kabine gekommen und haben durch Pius Suter (22.) ausgleichen können. Im Powerplay ist es Denis Malgin, der kurz vor der Pause zum 3:2 trifft. Wir melden uns gleich mit dem letzten Drittel wieder!

39. Minute: Im Powerplay geht die Schweiz in Führung! Malgin kann Grubauer bezwingen.

38. Minute: Deutschland erstmals in Unterzahl – Jonas Müller muss vom Eis.

38. Minute: Doppelchance für die Schweiz – Grubauer ist zur Stelle.

37. Minute: Die Schweiz ist wieder komplett.

36. Minute: Noebels hat plötzlich ganz viel Platz, zieht aber etwas überhastet ab und verfehlt das Tor.

35. Minute: Nächste Strafe gegen die Schweiz! Herzog muss nach einem Bandencheck zwei Minuten raus. Das hätte auch eine härtere Strafe geben können. Drittes Powerplay für Deutschland.

33. Minute: Grubauer hält hier das 2:2 fest. Das DEB-Team kann sich kaum befreien.

28. Minute: Gute Konterchance für Deutschland: Plachta legt quer zu Ehliz, der dann aber verpasst.

26. Minute: Die Schweiz ist zu Beginn des zweiten Drittels deutlich besser im Spiel. Gefährliche Phase für das DEB-Team.

25. Minute: Deutschland findet keine Lücke – die Schweiz ist wieder komplett.

23. Minute: Suter muss wegen Beinstellens zwei Minuten raus. Kann Deutschland erneut im Powerplay treffen?

Eishockey-WM: Schweiz gleicht gegen Deutschland aus

22. Minute: Die Schweiz kommt mit Schwung aus der Kabine – und gleicht direkt aus! Grubauer kann erst noch parieren, doch bei Suters Schuss ist er machtlos.

21. Minute: Das zweite Drittel läuft.

Eishockey-WM: Deutschland führt verdient gegen Schweiz – packendes 1. Drittel

1. Drittel - Fazit: Erste Pause in Helsinki! Deutschland gerät gegen die Schweiz früh in Rückstand, beißt sich dann aber die Partie. Kai Wissmann (12.) im Powerplay und Stefan Loibl (16.) bringen das DEB-Team nicht unverdient in Führung. Nach aktuellem Stand wäre Deutschland zum ersten Mal in seiner Geschichte bei einer Eishockey-WM Gruppensieger. Wir sind gespannt, wie es im zweiten Drittel weitergeht.

19. Minute: Als Torschütze des zweiten DEB-Tores wird inzwischen übrigens Stefan Loibl gewertet.

18. Minute: Deutschland drängt auf das dritte Tor. Die Schweiz ist aktuell von der Rolle.

17. Minute: Die Führung ist hier bisher absolut verdient. Das DEB-Team hat mehr vom Spiel.

16. Minute: Tooor für Deutschland! Nach dem Bullygewinn kommt die Scheibe zu Seider, dessen Schuss von der blauen Linie den Weg ins Tor findet.

15. Minute: Deutschland ist gut im Spiel, die letzten fünf Minuten des ersten Drittels laufen.

13. Minute: Die Körpersprache stimmt beim DEB-Team. Die Schweizer kommen hier noch nicht zur Entfaltung.

Eishockey-WM – Deutschland gegen Schweiz: Wissmann-Knaller zum Ausgleich

12. Minute: Tooor für Deutschland! Nur zwölf Sekunden nach dem Beginn der Überzahl zieht Wissmann kompromisslos ab und trifft zum 1:1.

12. Minute: Erste Strafe der Partie: Egli muss zwei Minuten vom Eis – Powerplay für Deutschland!

10. Minute: Auffällig: Deutschland stört die Schweizer immer wieder früh im Spielaufbau. Abgesehen vom frühen Tor sind die Eidgenossen noch nicht gefährlich vor das Tor von Grubauer gekommen.

6. Minute: Das DEB-Team erobert den Puck, der Abschluss von Schmölz ist dann aber zu harmlos.

3. Minute: Nach aktuellem Stand würde die Schweiz die Gruppe A auf Platz eins beenden. Deutschland steht auf Rang zwei, allerdings kann Kanada heute noch vorbeiziehen. Der Weltmeister trifft um 19:20 Uhr auf Frankriech.

Eishockey-WM: Duell um Platz 1 – Schweiz schockt Deutschland früh

2. Minute: Erster Schuss, erstes Tor! Die Schweizer kombinieren sich schnell durch die Reihen – Ambühl schließt ab und trifft zum 0:1.

1. Minute: Anpfiff! Das Duell um Platz eins läuft. Deutschland startet mit Grubauer, Jonas Müller, Holzer, Noebels, Reichel und Pföderl.

Eishockey-WM: Deutschland will gegen Schweiz Geschichte schreiben

Update vom 24. Mai – 10:50 Uhr: Der DEB hat soeben das Lineup für das Topspiel gegen die Schweiz veröffentlicht. Sowohl Matthias Plachta als auch Korbinian Holzer kehren ins Aufgebot der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft zurück. Im DEB-Tor steht heute Philipp Grubauer. Mit einem Sieg würde Deutschland zum ersten Mal überhaupt eine WM-Vorrunde auf dem ersten Platz beenden.

Eishockey-WM: Deutschland gegen Schweiz heute im Live-Ticker – Ausgangslage

Erstmeldung vom 24. Mai – 7:30 Uhr: Bei der Eishockey-WM 2022 finden am Dienstag (24. Mai) die letzten Spiele der Vorrunde statt. Deutschland erwartet zum Abschluss der Gruppenphase ein echter Kracher!

Das DEB-Team muss um 11:20 Uhr gegen die Schweiz ran, die bisher alle ihre sechs WM-Spiele gewonnen hat. Die Mannschaft von Bundestrainer Toni Söderholm kann mit einem Sieg noch an den Eidgenossen vorbeiziehen und als Gruppensieger in das Viertelfinale gehen.

Eishockey-WM 2022 – Spielplan: Tabelle der Gruppe A in der Übersicht

PlatzierungGruppe ASpielePunkte
1Schweiz618
2Deutschland615
3Dänemark612
4Kanada612
5Slowakei69
6Frankreich65
7Kasachstan73
8Italien71

Eishockey-WM: Deutschland gegen Schweiz live im TV und Stream

Deutschland gegen Schweiz wird live im Free-TV von Sport1 übertragen. Auch der kostenpflichtige Anbieter Magenta Sport zeigt das DEB-Spiel live.

Es gibt viele Dinge, die wir noch im Spiel entwickeln müssen, vor allem Zweikampfhärte und Tempo, wenn es dann zu den entscheidenden Spielen kommt“, sagt Söderholm nach dem 5:4-Sieg am Sonntag gegen Kasachstan. Der Finne muss im weiteren Turnierverlauf auf Tim Stützle verzichten, der verletzungsbedingt ausfällt.

Eishockey-WM: Alle Infos zu Deutschland gegen Schweiz im Live-Ticker

Die deutschen Eishockey-Cracks haben nach der Auftaktpleite gegen Kanada zuletzt fünf Spiele in Folge gewonnen. Den Einzug ins WM-Viertelfinale hat Deutschland bereits seit Samstag sicher.

Das Eishockey-WM-Spiel Deutschland gegen Schweiz kannst Du am Dienstag ab 11:20 Uhr hier im Live-Ticker verfolgen. (nwo)

Auch interessant

Kommentare