Perspektivmannschaft

Top Team Peking: Neu-Bundestrainer Söderholm nominiert 5 Adler-Spieler!

+
Neu-Bundestrainer Toni Söderholm hat fünf Spieler der Adler Mannheim für zwei Testspiele im Februar nominiert. (Archivfoto)

München - Für zwei Testspiele im Februar gegen die Schweiz hat Neu-Bundestrainer Toni Söderholm fünf Spieler der Adler Mannheim ins Aufgebot genommen: 

Im Vorfeld der Länderspielpause im Februar lädt Neu-Bundestrainer Toni Söderholm zu einem Trainingscamp des Top Team Peking ein. 

Vom 14. bis 16. Januar bereitet sich eine U24/U25-Auswahl in Dingolfing auf die anstehenden Länderspiele gegen die Schweiz (5. und 6. Februar in Memmingen und Bietigheim) vor. Mit dabei sind fünf Spieler der Adler Mannheim. 

Söderholm freut sich auf die Zusammenarbeit 

Torhüter Mirko Pantkowski, die Verteidiger Moritz Seider und Janik Möser, sowie die Angreifer Phil Hungerecker und Markus Eisenschmid sind für die erste Maßnahme des neuen Bundestrainers nominiert worden. 

Insgesamt hat sich der 40-jährige Finne für ein 23-köpfiges Aufgebot entschieden. „Ich bin gespannt auf die Zusammenarbeit mit den jungen, hungrigen Talenten, die wir in unseren Perspektivkader eingeladen haben. Die Spieler starten in eine große sportliche Zukunft und sollen den nachhaltigen Erfolg des deutschen Eishockeys auf internationaler Bühne bewerkstelligen", so Söderholm.

>>> Adler-Fans aufgepasst: Das sind die Playoff-Termine 2019!

Das Top Team Peking ist eine Perspektivmannschaft, die mit Hinblick auf die Olympischen Spiele 2022 jungen deutschen Spielern Spielpraxis und Wettkampferfahrung im internationalen Eishockey bringen soll. 

Der Kader:

Torhüter: Hannibal Weitzmann (Kölner Haie/Löwen Frankfurt), Mirko Pantkowski (Adler Mannheim/Heilbronner Falken), Kevin Reich (EHC Red Bull München/SC Riessersee).

Verteidiger: Fabio Wagner (ERC Ingolstadt), Dominik Tiffels (Kölner Haie), Moritz Seider (Adler Mannheim), Jonas Müller (Eisbären Berlin), Simon Schütz (ERC Ingolstadt/ESV Kaufbeuren), John Rogl (Augsburger Panther), Johannes Huß (Düsseldorfer EG), Leon Hüttl (Löwen Frankfurt), Janik Möser (Adler Mannheim).

Stürmer: Stefan Loibl (Straubing Tigers), Phil Hungerecker (Adler Mannheim), Fabio Pfohl (Kölner Haie), Lean Bergmann (Iserlohn Roosters), Charlie Jahnke (Eisbären Berlin/Lausitzer Füchse), Tim Wohlgemuth (ERC Ingolstadt), Tim Brunnhuber (Ravensburg Towerstars/EV Lindau Islanders), Markus Eisenschmid (Adler Mannheim), Leon Niederberger (Düsseldorfer EG/EC Bad Nauheim), Justin Schütz (Red Bull Salzburg/Red Bull München), Frederik Tiffels (Kölner Haie), Lucas Dumont (Kölner Haie).

mab/pm

Kommentare