1. Mannheim24
  2. Sport
  3. Adler Mannheim

Adler Mannheim schlagen Tabellenführer München – Nächster Plachta-Meilenstein

Erstellt:

Von: Marco Büsselmann

Kommentare

Die Adler Mannheim feiern am Dienstag einen knappen Sieg über Tabellenführer EHC München. So lief die Partie in der SAP Arena:

Nach der Niederlage in Nürnberg haben sich die Adler Mannheim in der DEL eindrucksvoll zurückgemeldet. Am Dienstag (1. November) feiern die Blau-Weiß-Roten einen 3:2-Heimsieg gegen Tabellenführer EHC München.

Adler Mannheim schlagen Tabellenführer EHC München

Zwischen beiden Teams entwickelt sich ein ausgeglichenes und chancenreiches erstes Drittel, in dem die Mannheimer durch Donovan (3.) früh in Führung gehen. München reagiert aber wenig beeindruckt und gleicht wenige Minuten später durch Eder (10.) aus.

Plachta (17.) sorgt schließlich für die knappe Adler-Pausenführung. Gleichzeitig rückt der 31-Jährige mit seinem Treffer auf den zweiten Platz der ewigen Adler-Torschützenliste.

Adler Mannheim gewinnen gegen EHC München

Im Mittelabschnitt kann Loibl (25.) für die Blau-Weiß-Roten erhöhen, der Anschlusstreffer von Ehliz (50.) in der Schlussphase sorgt schließlich für den Endstand. (mab)

Auch interessant

Kommentare