1. Mannheim24
  2. Sport
  3. Adler Mannheim

Trotz Führung: Adler Mannheim verlieren bei den Nürnberg Ice Tigers

Erstellt:

Von: Marco Büsselmann

Kommentare

Rückschlag für die Adler Mannheim: Trotz zwei Treffern von Tim Wohlgemuth verlieren die Blau-Weiß-Roten knapp bei den Nürnberg Ice Tigers.

Nach zuletzt drei Siegen in Folge verlassen die Adler Mannheim am Sonntag (30. Oktober) das Eis als Verlierer. Bei den Nürnberg Ice Tigers müssen sich die Blau-Weiß-Roten letztlich mit 2:3 geschlagen geben.

Adler Mannheim verlieren bei den Nürnberg Ice Tigers

Die Adler erwischen zunächst einen Start nach Maß und gehen nach nicht einmal zwei Minuten durch Wohlgemuth in Führung. Nur sechs Minuten später gleicht Nürnberg durch Reimer aus, ehe MacLeod noch im ersten Drittel die Partie dreht.

Nachdem der Mittelabschnitt torlos bleibt, sorgt Schmölz 55 Sekunden vor dem Ende für die Vorentscheidung, Wohlgemuth kann in der Folge mit seinem zweiten Treffer nur noch verkürzen.

Nürnberg Ice Tigers – Adler Mannheim
Nürnberg Ice Tigers – Adler Mannheim © Eiblmaier/PIX-Sportfotos

Trotz Wohlgemuth-Doppelpack: Adler Mannheim unterliegen Nürnberg

Für die Adler Mannheim geht es am Dienstag (1. November/19:30 Uhr) mit einem Heimspiel gegen den EHC München weiter. (mab)

Auch interessant

Kommentare