Mit alten Bekannten

DEB-Team kommt nach Mannheim!

+
Das DEB-Team bereitet sich in Mannheim auf die Olympia-Qualifikation vor.

Mannheim – Da sich die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft in Mannheim auf die Olympia-Qualifikation vorbereitet, haben die Fans die Möglichkeit die DEB-Cracks hautnah zu erleben.

Vom 22. bis 26. August bereitet sich die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft in Mannheim auf das bevorstehende Qualifikations-Turnier für die Olympischen Spiele 2018 in Riga vor. 

Am Mittwoch, 24. August, wird deshalb in der SAP Arena ein großer Fan-Tag stattfinden. Von 9:45 Uhr bis 11:45 Uhr können Eishockey-Fans beim Training der Nationalmannschaft zuschauen und Spieler wie Leon Draisaitl oder Tobias Rieder hautnah erleben.

Rückkehr von Geoff Ward

Geoff Ward kehrt mit dem DEB-Team nach Mannheim zurück.

Ab 12:45 Uhr wird es im Overtime-Bereich neben dem Infocounter eine große Autogrammstunde geben, bei der neben Bundestrainer Marco Sturm auch Assistenztrainer Geoff Ward dabei sein wird. Der Kanadier hat 2015 mit den Adlern die Meisterschaft geholt.

Um die Zeit zwischen dem Training der DEB-Auswahl und der Autogrammstunde zu überbrücken, besteht die Möglichkeit, das Adler-Training, das um 12.00 Uhr beginnt, zu verfolgen oder die Jungadler beim DEL Junior Cup in der Nebenhalle Süd zu unterstützen.

Der Einlass zum öffentlichen Training ist kostenlos und erfolgt ab 9:15 Uhr über Eingang D, im Innenraum der SAP Arena sind die Blöcke 210 bis 215 für alle Fans geöffnet. Am Fastfood-Outlet im Umlauf bei Block 212 werden Snacks und Getränke angeboten. Ausreichende Parkmöglichkeiten stehen auf dem VIP-Parkplatz kostenlos zur Verfügung.

>>> CHL-Auftakt: Adler verspielen 2:0-Führung

nwo/Adler

Fotos: Adler vergeigen CHL-Auftakt

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare