Unterkörperverletzung

Hiobsbotschaft: Marcel Goc fällt bis zu vier Wochen aus!

+
Adler-Rückkehrer Marcel Goc zog sich beim Spiel gegen den EHC Red Bull München eine Unterkörperverletzung zu.

Mannheim - Erst Denis Reul (26), jetzt auch noch Marcel Goc: Der 32-jährige Stürmer verletzte sich beim Auswärtsspiel gegen München und muss nun bis zu vier Wochen pausieren.

Das Auswärtsspiel am Sonntag, 13. September, gegen den EHC Red Bull München wird den Adlern aus mehrfacher Sicht schmerzlich in Erinnerung bleiben: Nicht nur, dass das Team um Headcoach Greg Ireland eine bittere 2:4-Niederlage hinnehmen musste (WIR BERICHTETEN). Nein, auch Verteidiger Denis Reul (26) zog sich einen doppelten Kieferbruch zu und muss sechs bis acht Wochen aussetzen.

Heute erreicht die Adler-Fans die nächste Hiobsbotschaft: Auch Adler-Rückkeher Marcel Goc verletzte sich auf dem Münchner Eis. Diagnose: Unterkörperverletzung.

Es wird wohl drei bis vier Wochen dauern, bis 32-jährige Stürmer wieder für die Adler auf Torjagd gehen kann.

MANNHEIM24 wünscht eine gute und schnelle Genesung!

Adler Mannheim/rob

Kommentare