1. Mannheim24
  2. Sport
  3. Adler Mannheim

Derby-Gala: Adler Mannheim lassen Löwen Frankfurt keine Chance

Erstellt:

Von: Marco Büsselmann

Kommentare

Mannheim – Die Adler Mannheim haben das Derby gegen die Löwen aus Frankfurt deutlich für sich entschieden. So lief die Partie in der SAP Arena:

Derby-Sieg für die Adler Mannheim! Am Freitagabend (28. Oktober) bezwingen die Blau-Weiß-Roten die Löwen Frankfurt mit 5:1. Matchwinner ist Matthias Plachta, der vier Assists beigesteuert hat.

PartieAdler Mannheim – Löwen Frankfurt 5:1 (2:1, 1:0, 2:0)
Tore1:0 Loibl (10.), 2:0 Loibl (18.), 2:1 Bokk (19.), 3:1 Dawes (30.), 4:1 Rendulic (40.), 5:1 Plachta (45.)

Adler Mannheim feiern klaren Derby-Sieg gegen Löwen Frankfurt

Nach einem wilden Schlagabtausch in den ersten Minuten übernehmen die Mannheimer die Oberhand und gehen folgerichtig durch Stefan Loibl in Führung. Nachdem die Frankfurter im weiteren Verlauf den Ausgleich verpassen, ist es erneut Loibl, der erhöht.

Kurz darauf verkürzt Dominik Bokk auf 1:2, was auch der Pausenstand ist. Im Mittelabschnitt spielen dann fast nur die Blau-Weiß-Roten: Nigel Dawes und Borna Rendulic bauen den Vorsprung auf drei Tore aus. In der Schlussphase sorgt David Wolf schließlich für den Endstand.

Adler Mannheim – Löwen Frankfurt
Adler Mannheim – Löwen Frankfurt © Ruffler/PIX-Sportfotos

Adler Mannheim gewinnen Derby gegen Löwen Frankfurt – der Ticker zum Nachlesen

Schlusspfiff! Die Adler Mannheim bezwingen Frankfurt mit 5:1.

56. Minute: Die Partie ist entschieden, so langsam ist auch die Luft raus.

51. Minute: Die Adler wollen mehr: Loibl und Wolf verpassen den sechsten Treffer.

46. Minute: Olsen und Pilu bekommen sich in die Haare und müssen jeweils für zwei Minuten in die Strafbox.

45. Minute: 5:1! Plachta legt mit seiner vierten (!) Torvorlage ab auf Wolf, der nur noch einschieben muss.

43. Minute: Die Adler machen da weiter, wo sie im Schlussabschnitt aufgehört haben.

41. Minute: Der Schlussabschnitt läuft.

Adler Mannheim führen gegen Löwen Frankfurt – so lief der Mittelabschnitt

Ein ziemlich einseitiger Mittelabschnitt geht zu Ende. Die Mannheimer haben den Ton angegeben und durch Dawes und Rendulic erhöht, von Frankfurt kam herzlich wenig. Wir melden uns gleich zurück.

40. Minute: TOOOOOR für die Adler! Rendulic hämmert die Scheibe ins lange Eck.

39. Minute: Olsen und Szwarz liefern sich einen kleinen Faustkampf, beide müssen für fünf Minuten vom Eis.

36. Minute: Es spielt weiter nur Mannheim, von Frankfurt kommt im zweiten Drittel bislang erschreckend wenig.

33. Minute: Ein Lebenszeichen von Frankfurt: McNeills Schuss kann Tiefensee abwehren.

30. Minute: TOOOOOR für die Adler! Szwarz sieht nach einem Konter Dawes, der aus kurzer Distanz trifft.

26. Minute: Die Adler machen derzeit mächtig Druck, Frankfurt kann sich kaum befreien.

22. Minute: Riesen-Konterchance für Mannheim! Wohlgemuth ist durch, scheitert aber an Hildebrand.

21. Minute: Der Mittelabschnitt läuft.

Adler Mannheim führen gegen Löwen Frankfurt – so lief das 1. Drittel

Pause in Mannheim! Es ist das packende Derby, das sich alle erhofft haben! Die Adler sind die etwas aktivere Mannschaft, weshalb die knappe Führung auch in Ordnung geht, allerdings spielt Frankfurt mutig auf und hält hier gut mit. Wir melden uns gleich zurück.

19. Minute: Frankfurt meldet sich direkt zurück! Bokk hämmert die Scheibe unter die Latte.

18. Minute: Die Adler erhöhen! Nach Plachtas Hereingabe hält erneut Loibl die Kelle rein.

16. Minute: Zweites Powerplay Mannheim.

15. Minute: Die Frankfurter sind derzeit dem Ausgleich näher als Mannheim dem 2:0.

13. Minute: Scarletts Schuss verfehlt das Adler-Tor knapp, danach ist Mannheim wieder komplett.

11. Minute: Frankfurt erstmals in Überzahl. Reul muss auf die Strafbank.

10. Minute: TOOOOOR für die Adler! Und das hat sich angedeutet. Nachdem die Mannheimer zwei gute Chancen zunächst ausgelassen haben, trifft Loibl nach einem Solo-Lauf zur Führung.

9. Minute: Die Stimmung in der ausverkauften SAP Arena ist prächtig! Rund 1.000 Frankfurter sind heute dabei.

5. Minute: Frankfurt ist wieder komplett.

4. Minute: Die Löwen kontern in Unterzahl, Tiefensee muss zweimal eingreifen.

3. Minute: Strafe gegen Moser - erstes Powerplay Mannheim.

1. Minute: Nach wenigen Sekunden hat Larkin die erste gute Chance! Sein Schuss trifft die Latte.

1. Minute: Das Derby läuft!

Adler Mannheim gegen Löwen Frankfurt – Derby heute im Live-Ticker

Zwei Tage nach dem Sieg gegen Iserlohn wollen die Adler Mannheim in der SAP Arena nachlegen. Am Freitag empfangen die Blau-Weiß-Roten im Derby die Löwen Frankfurt. Mitte August sind beide Teams bereits in der Vorbereitung auf die neue Saison aufeinander getroffen, die Adler haben damals mit 4:2 beim Aufsteiger gewonnen.

Die Löwen Frankfurt sind nach gut einem Viertel der Hauptrunde die Überraschung des laufenden Wettbewerbs und rangieren derzeit drei Punkte hinter den Adlern auf Platz fünf. Mit 44 Toren zählen die Hessen zu den torgefährlichsten Mannschaften der Liga. (mab)

Auch interessant

Kommentare