DEL im Live-Ticker

Ticker: Adler im Tor-Rausch - 3. Sieg in Serie

+
Adler Mannheim - ERC Ingolstadt

Mannheim – Am 28. Spieltag der DEL empfangen die Adler Mannheim den ERC Ingolstadt. Alle Infos zum Spiel findest Du im MANNHEIM24-Ticker:

>>> Aktualisieren <<<

Adler Mannheim – ERC Ingolstadt 7:2 (1:0, 3:2, 3:0)

Spielbeginn: Sonntag, 16. Dezember, um 14 Uhr in der Mannheimer SAP Arena

Tore: 1:0 Adam (8.), 2:0 Hungerecker (21.), 3:0 Smith (22.), 4:0 Kolarik (34.), 4:1 Elsner (37.), 4:2 Greilinger (38.), 5:2 Katic (41.), 6:2 Eisenschmid (42.), 7:2 Festerling (55.)

Fotos vom Adler-Heimspiel gegen ERC Ingolstadt

+++

>>> Der Spielbericht

Schluss in Mannheim! Die Adler Mannheim gewinnen souverän mit 7:2.

58. Minute: Die letzten zwei Minuten laufen.

55. Minute: Einer geht noch! Festerling macht das 7:2 - 7. Saisontor, 100. DEL-Tor!!

54. Minute: Möser und Jobke geraten aneinander - die Konsequenz: Beide erhalten eine 2+2+10 Minuten Strafe.

52. Minute: Kelleher (Unsportliches Verhalten) bekommt eine Zehn-Minuten-Strafe und hat für heute Feierabend.

52. Minute: Die Adler wieder komplett.

50. Minute: Edwards mit einem Abschluss von der blauen Linie - Pfosten!

50. Minute: Strafe gegen Desjardins (Stockschlag), Ingolstadt in Überzahl.

47. Minute: Ingolstadt wirkt nach dem erneuten Doppelschlag geschockt und muss sich sammeln.

42. Minute: Ja da wirst du doch bekloppt! Kolarik hat das Auge für Eisenschmid, der sein achtes Saisontor macht. 6:2!!

41. Minute: Wie im Mittelabschnitt starten die Adler mit einem TOR! Katic umkurvt die ERC-Defensive und erzielt das 5:2!

41. Minute: Das letzte Drittel ist angebrochen.

Zweite Pause in der SAP Arena! Hier war im Mittelabschnitt einiges los. Hungerecker, Smith und Kolarik erhöhen für die Adler auf 4:0, in der Schlussphase melden sich die Gäste mit einem Doppelschlag zurück. Das wird noch ein spannendes letztes Drittel.

40. Minute: Riesenchance für die Adler, aber Reimer rettet klasse!

38. Minute: Unglaublich! Ein strammer Schuss von Greilinger landet im Tor, nur noch 4:2 - Ingolstadt ist zurück!

37. Minute: Jetzt zappelt die Scheibe im Netz! Elsener verschafft sich viel Platz und verkürzt auf 1:4.

36. Minute: Kelleher läuft alleine Richtung Adler-Tor, aber der Ingolstädter scheitert - wie sollte es auch anders sein - an Endras.

35. Minute: Ingolstadt ist wieder komplett.

34. Minute: TOOR FÜR DIE ADLER! In doppelter Überzahl setzt Desjardins Kolarik in Szene, der ohne Probleme zum 4:0 trifft.

33. Minute: Eisenschmid feuert die Scheibe aufs Tor, aber der ERC-Goalie ist zur Stelle.

33. Minute: Nächste Strafzeit gegen Ingolstadt: Garbutt (Stockschlag) gesellt sich zu Elsner. Fünf gegen drei.

32. Minute: Zweite Strafe gegen den ERC: Elsner (Stockschlag) muss raus.

32. Minute: Gute Schusschance für Jobke, Endras ist aufmerksam und hat die Scheibe.

30. Minute: Die Mannheimer haben momentan alles unter Kontrolle, Ingolstadt fällt nicht viel ein.

27. Minute: Am 18. November haben die Adler schon einmal mit 3:0 gegen Ingolstadt geführt. Damals haben die Panther die Partie noch drehen können.

25. Minute: Der schnelle Doppelschlag spielt den Adlern natürlich in die Karten. Ingolstadt hatte das zuvor im ersten Drittel ordentlich gemacht.

22. Minute: Was ist denn hier los? Smith legt direkt nach und macht das 3:0. Horror-Start für Ingolstadt, Traumstart für Mannheim!

21. Minute: TOOOR FÜR DIE ADLER! Was für ein Start in den Mittelabschnitt! Hungerecker verwertet seinen eigenen Nachschuss - 2:0!

21. Minute: Das zweite Drittel läuft.

Die ersten 20 Minuten sind vorbei. Die Adler führen seit der achten Minute mit 1:0. Der ERC Ingolstadt hält gut mit, kommt aber noch nicht an Dennis Endras vorbei.

18. Minute: Das Spiel plätschert jetzt etwas vor sich hin.

15. Minute: Mannheim wieder komplett.

13. Minute: Strafzeit gegen die Adler: Hungerecker (Behinderung) muss erneut raus.

13. Minute: Adam zieht aus der Drehung ab - da hat nicht viel gefehlt.

11. Minute: Der ERC macht hier momentan mehr Druck - Endras bestätigt aber seine starke Form.

9. Minute: Puhh, das war knapp! Ingolstadt kann fast im Gegenzug antworten, aber Endras rettet gleich mehrmals. Stark!

8. Minute: TOOOOR FÜR DIE ADLER!!! Klasse Konter, Adam schließt erfolgreich ab und trifft zur Führung.

7. Minute: Beide Teams sind wieder komplett.

7. Minute: Guter Schuss von Krämmer, aber Reimer ist zur Stelle.

5. Minute: Strafen gegen die Adler und den ERC: Hungerecker und Kelleher (Übertriebene Härte) müssen vom Eis. Vier gegen vier.

3. Minute: Olson schießt den Penalty über das Gehäuse - weiter 0:0.

3. Minute: Penalty für Ingolstadt - Olson ist von Desjardins und Wolf gestoppt worden.

3. Minute: Ingolstadt kann nicht klären, Kink kommt nach Zuspiel von Soramies an die Scheibe, scheitert aber an Reimer.

1. Minute: Die Partie in der SAP Arena hat begonnen!

+++ Die Teams kommen aufs Eis.

+++ Das Lineup der Adler Mannheim ist da! Gross setzt auf das gleiche Team, das gegen Augsburg gewonnen hat.

Adler wollen nach Sieg gegen Augsburg nachlegen

Die Adler Mannheim sind mit einem Heimsieg gegen die Augsburger Panther ins Wochenende gestartet. Am Freitagabend gewinnen die Blau-Weiß-Roten dank einer richtig starken Schlussphase mit 5:3 - und das obwohl sie dreimal zurückgelegen sind. Der ERC Ingolstadt hat sich indes in Krefeld den Zusatzpunkt per Penaltyschießen gesichert. 

Fotos vom Adler-Heimspiel gegen Augsburger Panther

+++ Hallo und herzlich willkommen zu unserem Live-Ticker! Hier erfährst Du alles zum DEL-Spiel Adler Mannheim gegen ERC Ingolstadt (Sonntag, 16. Dezember/14 Uhr, SAP Arena).

nwo

Mehr zum Thema

Kommentare