DEL im Live-Ticker

Ticker: Adler gewinnen bei den Pinguinen

+
Die Adler Mannheim gastieren am Sonntag (21. Oktober) bei den Krefeld Pinguinen. (Archivfoto)

Krefeld – Am 13. Spieltag der DEL gastieren die Adler Mannheim bei den Krefeld Pinguinen. Alle Infos zur Partie gibt es im MANNHEIM24-Ticker:

>>> Aktualisieren <<< 

Krefeld Pinguine – Adler Mannheim 0:2 (0:0, 0:0, 0:2)

Spielbeginn: Sonntag, 21. Oktober um 17 Uhr im Königpalast.

Tore: 0:1 Kolarik (55.), 0:2 Larkin (60.)

Zuschauer: 4.800 

>>> Zum Spielbericht 

Schluss in Krefeld!

60. Minute: Die Entscheidung! Larkin trifft ins Empty Net!

59. Minute: Nun drückt Krefeld. Das Tor ist leer.

55. Minute: TOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOR FÜR DIE ADLER!!!!!!!!!!!! Kolarik zimmert die Scheibe links oben in den Winkel!

53. Minute: Jetzt ist es ein Spiel mit offenem Visier - es geht hin und her.

51. Minute: Großchance für Pietta - Endras rettet erneut.

46. Minute: Costello läuft alleine auf Endras zu, der Goalie bleibt aber Sieger im Eins gegen Eins - die beste Chance seit langem in dieser Partie.

45. Minute: Kabanov versucht es alleine. Sein Schuss ist aber zu zentral.

43. Minute: Die Adler machen direkt Druck, Krefeld kann sich aber befreien.

41. Minute: Das Schlussdrittel läuft. Wem gelingt das erste Tor?

Der Mittelabschnitt ist vorbei. Es ist kein hochklassiges - aber ein enorm spannendes Spiel. Beide Teams stehen in der Defensive sehr gut und lassen kaum was zu. Wir melden uns zum Beginn des Schlussabschnitt s wieder.

40. Minute: Die letzte Minute vor der Pause läuft.

36. Minute: Die Adler suchen noch das Erfolsrezept gegen Krefeld. Gute vier Minuten sind im Mittelabschnitt noch zu spielen.

34. Minute: Immernoch keine Tore im Königpalast. Beide Teams neutralisieren sich im Moment.

31. Minute: Die Blau-Weiß-Roten liefern ein klasse Unterzahlspiel und sind nun wieder komplett.

29. Minute: Nächste Zeitstrafe für Wolf (Behinderung).

29. Minute: Die Pinguine sind die auffälligere Mannschaft im Mittelabschnitt. Chancen sind auf beiden Seiten jedoch Mangelware.

25. Minute: Beide Teams haben noch Luft nach oben im Überzahlspiel. Die Adler sind wieder vollzählig.

24. Minute: Und die nächste Strafe für die Gäste, diesmal für Raedeke (Stockschlag).

24. Minute: Super-Save von Endras, der einen harten Distanzschuss mit einer Hand abwehrt.

24. Minute: Die Adler sind wieder komplett.

22. Minute: Strafe für Wolf (Beinstellen) - Krefeld in Überzahl.

21. Minute: Gute Gelegenheit für Krefeld - Bruggisser verzieht knapp.

21. Minute: Weiter gehts.

Schluss im ersten Drittel. Die Adler sind das gefährlichere Team, aber nur weil sich Krefeld drei Zeitstrafen geleistet hat. Wir sind gespannt auf den Mittelabschnitt.

17. Minute: Gute Chance für Bruggisser, knapp vorbei.

16. Minute: Die Adler sind wieder vollzählig.

14. Minute: Nun die erste Überzahl für die Pinguine. Festerling (Haken) muss raus.

13. Minute: Auch das dritte Überzahlspiel überstehen die Pinguine schadlos.

11. Minute: Dritte Strafe für Krefeld: Hanson (Haken).

10. Minute: Plachta und Huhtala haben gute Chancen, scheitern aber an Pätzold.

8. Minute: Krefeld ist wieder komplett, leistet sich aber kurz darauf die nächste Zeitstrafe - wieder Powerplay Mannheim. 

7. Minute: Plachta versucht es - Krefelds Goalie Pätzold hat aber aufgepasst.

6. Minute: Strafe gegen Trivellato (Hoher Stock) - Überzahlspiel Mannheim.

5. Minute: Schussversuch von Desjardins - ein Krefelder wirft sich dazwischen.

4. Minute: Ausgeglichenes Spiel hier zu Beginn. Noch hat es keinen Hochkaräter auf beiden Seiten gegeben.

2. Minute: Nun auch die erste Chance für Krefeld - Endras ist zur Stelle.

2. Minute: Erster Distanzschussversuch der Gäste. 

1. Minute: Jetzt läuft das Spiel.

+++ Noch ist die Partie nicht angepfiffen, da noch am Eis gearbeitet werden muss.

Das Adler-Lineup ist da: 

Am Freitag (19. Oktober) sind die Mannheimer mit einem 3:1-Heimsieg im Spitzenspiel gegen den ERC Ingolstadt in das Wochenende gestartet. Am Sonntag (21. Oktober/17 Uhr) gastieren Marcus Kink und Co. bei den Krefeld Pinguinen, die aktuell Neunter sind und zuletzt 2:3 in Augsburg verloren haben.

Krefeld Pinguine gegen Adler Mannheim live im TV und Live-Stream

Die Partie wird am Sonntag nicht nur beim kostenpflichtigen Anbieter Telekom Sport zu sehen sein, sondern auch kostenlos im Free-TV auf Sport1. Die Übertragung startet um 16:55 Uhr - sowohl im TV als auch im kostenlosen Live-Stream. Auch das Adler-Webradio wird das Adler-Auswärtsspiel wie gewohnt im Audio-Stream übertragen.

mab 

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare