DEL-Topspiel 

Ticker: Adler gewinnen gegen Ingolstadt

+
Die Adler Mannheim treffen im DEL-Topspiel auf den ERC Ingolstadt.

Mannheim - Am zwölften DEL-Spieltag empfangen die Adler Mannheim den ERC Ingolstadt. Alle Infos zur Partie findest Du im MANNHEIM24-Ticker:

>>> AKTUALISIEREN <<< 

Adler Mannheim – ERC Ingolstadt 3:1 (1:0, 1:1, 1:0) 

Spielbeginn: Freitag, 19. Oktober, um 19:30 Uhr in der SAP Arena Mannheim

Tore: 1:0 Eisenschmid (14.), 1:1 Edwards (26.), 2:1 Adam (26.), 3:1 Adam (60.)

Zuschauer: 9.461

>>> Zum Spielbericht

Fotos vom Adler-Heimsieg gegen Ingolstadt 

Schluss in Mannheim.

60. Minute: TOOOOOOOOOOOOR!!!!! Die Entscheidung! Adam netzt ins leere Tor ein und macht den Doppelpack!

60. Minute: Pielmeier ist runter - das Ingolstädter Tor ist leer.

57. Minute: Noch gut zwei Minuten müssen die Mannheimer hier überstehen...

55. Minute: Die Adler setzen auf Konter, spielen diese aber nicht gut aus.

52. Minute: Ingolstadt hat mittlerweile klar die Spielkontrolle übernommen. In der Arena ist es derzeit überraschend still. Auch die Adler-Fans wissen, dass es hier noch richtig eng wird.

48. Minute: Der ERC wittert am Ausgleich, doch immer wieder ist Endras da. Ob das noch lange gut geht?

44. Minute: Das war knapp. Eisenschmid kann in letzter Sekunde vor dem einschussbereiten Ingolstädter klären.

43. Minute: Ingolstadt macht direkt Druck, richtig gefährlich ist es aber noch nicht vor dem Adler-Tor geworden.

41. Minute: Das Schlussdrittel läuft.

Der Mittelabschnitt ist vorbei. Nur 30 Sekunden nach dem Ausgleich der Gäste konnten die Adler in Person von Luke Adam erneut in Führung gehen. In der Folge haben es die Mannheimer jedoch verpasst in doppelter Überzahl nachzulegen. Wir sind gespannt auf den Schlussabschnitt.

38. Minute: Eisenschmid knallt nach einem erneuten Konter mit dem Kopf voll gegen das Tor und muss behandelt werden. 

38. Minute: Konterchance für Mannheim - der Winkel wird für Desjardins jedoch zu spitz.

37. Minute: Riesenchance für Cannone, doch Endras pariert klasse!

35. Minute: Das Spiel nimmt in dieser Phase eine kleine Verschnaufpause. 

32. Minute: Ingolstadt übersteht die doppelte Unterzahl und ist nun wieder komplett.

30. Minute: Gute Schusschance für Desjardins - knapp vorbei.

29. Minute: Doppelstrafe für den ERC! Kelleher (Hoher Stock) und Garbutt (Cross-Check) müssen runter. Die große Chance jetzt für die Mannheimer.

26. Minute: TOOOOOOOOR!!! Unglaublich - Im Gegenzug gehen die Adler erneut in Führung!!! Adam setzt sich klasse durch und schiebt die Scheibe unter die Latte!

26. Minute: Ausgleich! Edwards zieht aus der Distanz ab und haut den Puck oben links in die Maschen. 

25. Minute: Nun die Strafe gegen Mannheim. Larkin (Bandencheck) muss runter.

24. Minute: Ingolstadt ist wieder komplett.

23. Minute: Guter Schuss von Eisenschmid - knapp am Tor vorbei.

22. Minute: Strafe gegen Kelleher (Hoher Stock). Powerplay Mannheim.

21. Minute: Der Mittelabschnitt läuft. 

Pause im ersten Drittel. Die Adler-Führung geht aufgrund des enormen Pressings zu Beginn der Partie und den insgesamt besseren Chancen in Ordnung. Wir melden uns gleich wieder.

20. Minute: Die Adler sind wieder vollzählig.

18. Minute: Zeitstrafe gegen Larkin (Haken). Powerplay Ingolstadt.

16. Minute: Nächste Konterchance für die Blau-Weiß-Roten. Hungerecker scheitert aber an Pielmeier.

14. Minute: TOOOOOOOOOOOOOOOOR für die Adler! Nach einem Konter läuft Eisenschmid alleine auf Pielmeier zu und tunnelt den Gäste-Keeper eiskalt - die durchaus verdiente Führung!

12. Minute: Die Gäste sind nun deutlich besser in der Partie als noch zu Beginn. So richtig gefährlich ist der Tabellenzweite aber noch nicht vors Adler-Tor gekommen. 

11. Minute: Wagner versucht es - erneut ist Endras zur Stelle.

8. Minute: Ingolstadt scheint die enorme Drangphase der Adler erst einmal überstanden zu haben. Einen ersten Schuss der Gäste kann Endras problemlos festhalten. 

6. Minute: Nach sechs Minuten haben die Mannheimer bereits sechsmal aufs Tor der Gäste geschossen. Von Ingolstadt kommt noch nicht viel. 

5. Minute: Hungerecker mit der nächsten Chance - Pielmeier verhindert die Führung. 

4. Minute: Die Adler machen direkt eine Menge Druck auf Ingolstadt. Die Gäste können sich kaum befreien.

3. Minute: Krämmer mit der ersten guten Chance im Spiel - sein Schuss landet nur Zentimeter über der Latte.

2. Minute: Erster kleinerer Versuch der Adler, Ingolstadts Goalie Pielmeier muss das erste Mal eingreifen.

1. Minute: Die Partie läuft.

+++ Werde jetzt Fan unserer Facebook-Seite „Meine Adler Mannheim“ und verpasse keine Nachricht über die Adler 

Folgendes Line-up soll es heute gegen Ingolstadt richten: 

Vorbericht: Gross drückt auf die Euphoriebremse - Goc vor Comeback 

Die Mannheimer wollen mit einem Sieg die Tabellenführung in der DEL weiter festigen. Co-Trainer Mike Pellegrims warnt dennoch vor dem direkten Verfolger aus Ingolstadt: „Die Panther haben ein brandgefährliches Umschaltspiel und sehr aktive Verteidiger. Wir müssen sicher mit dem Puck umgehen und dürfen keine blinden Pässe spielen“.

Zudem mahnt Adler-Headcoach Pavel Gross vor zu viel Euphorie. „Es ist schön, dass sich die Mannschaft belohnt. Auch für die gesamte Organisation und die Fans freut es mich, für uns ist die Platzierung jedoch nebensächlich“, betont der 50-Jährige und fügt hinzu: „Es gibt viel Sachen, die wir schon ordentlich machen, aber noch nicht perfekt.“

Routinier Marcel Goc könnte beim Spitzenduell nach wochenlanger Verletzungspause wieder aufs Eis zurückkehren. „Marcel ist eine Option, allerdings war er fünf Wochen raus. Er ist hungrig auf Freitag, aber da muss man den Spieler auch gerne mal bremsen. In erster Linie geht es darum, wieder Kondition aufzubauen, die Hände weicher zu machen und die Laufwege zu verinnerlichen“, so Gross

Adler Mannheim gegen ERC Ingolstadt heute live im TV, Live-Stream und Webradio 

Die Partie wird wie gewohnt vom kostenpflichtigen Anbieter Telekom Sport live im TV und im Live-Stream übertragen. Zudem bietet das Adler-Webradio online einen Audio-Stream an.

+++ Hallo und herzlich willkommen! Hier erfährst Du alles zum DEL-Spiel Adler Mannheim gegen den ERC Ingolstadt (Freitag, 19. Oktober, um 19:30 Uhr). 

mab 

Mehr zum Thema

Kommentare