Stimmen zum Spiel

Gross nach Adler-Debakel gegen München bedient: „Wir arbeiten nicht hart genug!“

+
Adler-Headcoach Pavel Gross hat seine Mannschaft aufgrund der schwachen Leistung gegen den EHC München kritisiert. 

Mannheim – Nach der deutlichen Heimniederlage der Adler Mannheim gegen den EHC Red Bull München hat sich Pavel Gross über die schwache Leistung seiner Mannschaft geärgert:

Das war wenig meisterlich! Im Final-Duell der vergangenen Saison kassieren die Adler Mannheim eine blamable 2:7-Heimniederlage gegen den EHC Red Bull München. „Sie waren läuferisch über die ganze Zeit besser, es war absolut in der Höhe verdient", erklärt Adler-Headcoach Pavel Gross sichtlich bedient auf der Pressekonferenz nach der Partie. „Wir haben nicht gut gespielt und jeder von uns ist angepisst", gibt sich auch Andrew Desjardins frustriert.

Auch interessant: Adler Mannheim starten Siegesserie – „Es geht nur über den Kampf!“

Dabei läuft es für den amtierende Meister durch einen frühen Treffer von Ben Smith (7.) zunächst gut. „Wir sind gar nicht so schlecht gestartet, haben im zweiten Drittel aber die drei schnellen Gegentore gefangen", erklärt Sinan Akdag. Im Mittelabschnitt sind die Gäste hellwach und können die Partie auf 4:1 drehen.

Adler Mannheim verlieren deutlich gegen EHC Red Bull München – Gross: „Wir arbeiten nicht hart genug!" 

Nach dem zwischenzeitlichen Anschluss von Tommy Huhtala (43.) keimt kurz nach Beginn des letzten Drittels bei den Adler-Fans noch einmal Hoffnung auf, diese erlischt jedoch, als die Blau-Weiß-Roten vor dem Ende einbrechen und drei Gegentreffer binnen zwei Minuten kassieren. Ein Umstand, der Gross besonders ärgert: „Es kann nicht sein, dass wir da aufgeben, das spricht auch nicht für die Mannschaft. Der einzige Weg, wie wir da rauskommen ist richtig harte Arbeit und wir arbeiten nicht hart genug, das ist einfach so."

Fotos von der Adler-Niederlage gegen München

Gelegenheit zur Wiedergutmachung haben die Mannheimer bereits am kommenden Sonntag (22. September/14 Uhr). Dann gastieren die Adler bei den Fischtown Pinguins. 

mab  

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare