Adler läuten Saison 2017/18 ein.

Fotos: „The boys are back in town“-Party 2017

1 von 58
„The boys are back in town“-Party 2017. Adler Mannheim läuten neue Spielzeit ein.
2 von 58
„The boys are back in town“-Party 2017. Adler Mannheim läuten neue Spielzeit ein.
3 von 58
„The boys are back in town“-Party 2017. Adler Mannheim läuten neue Spielzeit ein.
4 von 58
„The boys are back in town“-Party 2017. Adler Mannheim läuten neue Spielzeit ein.
5 von 58
„The boys are back in town“-Party 2017. Adler Mannheim läuten neue Spielzeit ein.
6 von 58
„The boys are back in town“-Party 2017. Adler Mannheim läuten neue Spielzeit ein.
7 von 58
„The boys are back in town“-Party 2017. Adler Mannheim läuten neue Spielzeit ein.
8 von 58
„The boys are back in town“-Party 2017. Adler Mannheim läuten neue Spielzeit ein.

Mannheim - Die Jungs sind wieder zurück – endlich! Am Freitagabend präsentiert sich das Adler-Team rund 2.000 Fans, die mindestens genauso heiß auf die neue Spielzeit sind wie die Spieler selbst.

Die Eishockey-Pause in der Quadratestadt war nach dem bitteren Playoff-Aus gegen die Eisbären Berlin im März lange genug – darüber sind sich am Freitagabend sowohl Spieler als auch Fans einig. 

Doch mit der alljährlichen „The boys are back in town“-Party hat das Warten ein Ende, bildet das traditionelle Event doch stets den Auftakt für die neue Spielzeit.

Auf Bühne dem Südplatz vor der SAP Arena präsentieren die beiden ‚Stimmen‘ der Adler, Udo Scholz und Antti Soramies, in gewohnt lockerer Art die Mannschaft und das Trainer-Team. 

Im besonderen Fokus stehen dabei natürlich die ‚Neuen‘ – in diesem Jahr sind das Phil Hungerecker, Verteidiger John Rogl und Torhüter Chet Pickard

Ebenfalls neu, wenn auch nur in seiner Funktion: Adler-Legende Jochen Hecht, der nach seinem Karriereende in der kommenden Spielzeit erstmals als Co-Trainer von Chefcoach Sean Simpson hinter der Bande Platz nehmen wird. Ein Anblick, an den sich der ein oder andere Adler-Fan sicherlich erst noch gewöhnen muss.

Apropos Anblick: Erstmals werden bei der „The boys are back in town“-Party die Trikots für die neue Saison vorgestellt. 

Mit denen im Gepäck gibt‘s dann im Anschluss wie immer die Möglichkeit, sich mit den Kufen-Cracks ablichten zu lassen und die begehrten Autogramme der (Neu-)Adler zu ergattern.

Damit lässt sich dann getrost die Zeit bis zum Saisonauftakt auf dem Eis überbrücken – der steigt am Freitag, 8. September, in der heimischen SAP Arena gegen die Grizzlys Wolfsburg.

Mehr zu den Adlern:

>>> Verletzter Adler-Star Goc: „Brauche noch Zeit"

rob

Mehr zum Thema

Kommentare