Fotostrecke

Adler Mannheim feiern traditionelles Hoffest vor SAP Arena 

Die Adler Mannheim feiern am Samstag die Sommerpause beim traditionellen Hoffest vor der SAP Arena.
1 von 35
Die Adler Mannheim feiern am Samstag die Sommerpause beim traditionellen Hoffest vor der SAP Arena.
Die Adler Mannheim feiern am Samstag die Sommerpause beim traditionellen Hoffest vor der SAP Arena.
2 von 35
Die Adler Mannheim feiern am Samstag die Sommerpause beim traditionellen Hoffest vor der SAP Arena.
Die Adler Mannheim feiern am Samstag die Sommerpause beim traditionellen Hoffest vor der SAP Arena.
3 von 35
Die Adler Mannheim feiern am Samstag die Sommerpause beim traditionellen Hoffest vor der SAP Arena.
Die Adler Mannheim feiern am Samstag die Sommerpause beim traditionellen Hoffest vor der SAP Arena.
4 von 35
Die Adler Mannheim feiern am Samstag die Sommerpause beim traditionellen Hoffest vor der SAP Arena.
Die Adler Mannheim feiern am Samstag die Sommerpause beim traditionellen Hoffest vor der SAP Arena.
5 von 35
Die Adler Mannheim feiern am Samstag die Sommerpause beim traditionellen Hoffest vor der SAP Arena.
Die Adler Mannheim feiern am Samstag die Sommerpause beim traditionellen Hoffest vor der SAP Arena.
6 von 35
Die Adler Mannheim feiern am Samstag die Sommerpause beim traditionellen Hoffest vor der SAP Arena.
Die Adler Mannheim feiern am Samstag die Sommerpause beim traditionellen Hoffest vor der SAP Arena.
7 von 35
Die Adler Mannheim feiern am Samstag die Sommerpause beim traditionellen Hoffest vor der SAP Arena.
Die Adler Mannheim feiern am Samstag die Sommerpause beim traditionellen Hoffest vor der SAP Arena.
8 von 35
Die Adler Mannheim feiern am Samstag die Sommerpause beim traditionellen Hoffest vor der SAP Arena.

Mannheim - „Blau! Weiß! Rot! Das sind unsere Farben!!!“ Bei den Adlern wird am Samstag beim Hoffest vor der SAP-Arena das nahende Ende der Sommerpause eingeläutet.  

Ruckzuck war der Platz vor der Trainingshalle voller blauweißroter Fans um bei einer Schorle und was Leckerem vom Foodtruck in Stimmung für die kommende Saison zu kommen. Oder die letzte Gelegenheit zu nutzen, um eine Dauerkarte mit Treuerabatt zu bekommen.

Beim Fanprojekt gibt es das neue Fan T-Shirt und für ein paar Euro mehr kann man es gleich mit einer Spielernummer beflocken lassen. Höhepunkt ist natürlich der Besuch der Cracks: Autogramme sammeln, mit den Jungs plaudern und natürlich das obligatorische Selfie nicht vergessen, ist da das Pflichtprogramm.

Gutes hört man über Marcel Goc: „Marcel ist auf einem guten Weg“ sagt Adler-Pressesprecher Adrian Parejo, „Er hat noch einiges vor sich, aber die Ärzte und Physiotherapeuten sind sehr optimistisch“.

chr

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare