1. Mannheim24
  2. Sport
  3. Adler Mannheim

Tor-Party gegen Tabellenführer München: Adler Mannheim beenden Negativlauf

Erstellt:

Von: Marco Büsselmann

Kommentare

Die Adler Mannheim haben ihren Negativlauf beendet. Am Freitag bezwingen die Blau-Weiß-Roten Tabellenführer EHC München klar. So lief die Partie:

Nach zuletzt drei Niederlagen in Folge haben die Adler Mannheim wieder in die Erfolgsspur gefunden. Am Freitag (20. Januar) schlagen die Blau-Weiß-Roten Tabellenführer EHC Red Bull München in der SAP Arena mit 5:1.

Negativlauf beendet: Adler Mannheim feiern Tor-Gala gegen EHC München

Nach ausgeglichener Anfangsphase bringt Gaudet die Mannheimer in der achten Minute nach Vorarbeit von Rendulic in Führung. Nach dem Treffer wird das Spiel offener: Nachdem Brückmann gegen Desousa zunächst noch den Ausgleich verhindern kann, ist er kurz darauf beim Schuss von Ortega (14.) machtlos.

Adler Mannheim – EHC München
Die Adler Mannheim schlagen den EHC München. © Ruffler/PIX-Sportfotos

Die Antwort der Blau-Weiß-Roten lässt jedoch nicht lange auf sich warten: Nur 59 Sekunden später bringt Eisenschmid (15.) die Adler erneut in Front. Obwohl die Gäste im Mittelabschnitt ein leichtes Übergewicht haben, geht es letztlich torlos in die Schlussphase. Dort machen Rendulic (51.), Szwarz (54.) und Wolf (60.) letztlich alles klar. (mab)

Auch interessant

Kommentare