Ohne Probleme

Heimsieg zum Jahres-Abschluss! Adler schlagen Bremerhaven

+
Luke Adam erzielt das zwischenzeitliche 2:0.

Mannheim – Nach zwei Niederlagen in Folge fahren die Adler Mannheim wieder drei Punkte ein. Vor heimischer Kulisse lässt der Spitzenreiter gegen die Fischtown Pinguins nichts anbrennen.

Erfolgreicher Jahres-Abschluss für die Adler Mannheim!

Am Sonntag (30. Dezember) feiern die Blau-Weiß-Roten einen 4:1-Heimsieg gegen die zuletzt so starken Fischtown Pinguins.

Adam macht den Anfang

Zwei Tage nach dem 8:1-Erfolg gegen Wolfsburg, was gleichzeitig der höchste DEL-Sieg der Vereinsgeschichte gewesen ist, präsentiert sich Bremerhaven auch in der SAP Arena selbstbewusst. 

Die Norddeutschen verstecken sich nicht und kommen bereits im ersten Drittel immer wieder gefährlich vor das Tor von Dennis Endras. Auch die Adler agieren offensiv und kreieren die ein oder andere gute Chance. Beispielsweise in der sechsten Minute, als sowohl David Wolf als auch Nico Krämmer am gut aufgelegten Bremerhaven-Goalie Jaroslav Hübl scheitern. 

Fotos vom Adler-Heimspiel gegen Fischtown Pinguins

Das einzige Tor im ersten Drittel macht Luke Adam (14.). Nach toller Vorlage von Cody Lampl, der im Sommer von Bremerhaven nach Mannheim gewechselt ist, nutzt der Adler-Angreifer die Unordnung in der Gäste-Defensive und jagt die Scheibe in die Maschen.

Bremerhaven verkürzt

Im zweiten Drittel ist es wieder Adam, der sich in die Torschützenliste eintragen kann. Der 28-Jährige lenkt die Scheibe nach einem Schuss von Youngster Moritz Seider an Hübl vorbei ins Tor. In Überzahl meldet sich Bremerhaven zurück. Jan Urbas (32.) packt den Hammer aus und lässt Endras keine Chance! Auch im zweiten Powerplay sind die Gäste brandgefährlich: Urbas (36.) trifft den Pfosten.

Nach der letzten Pause machen die Hausherren alles klar. Im Powerplay gewinnt Andrew Desjardins das Bully, Markus Eisenschmid zieht sofort ab und trifft zum 3:1. Den Schlusspunkt setzt Phil Hungerecker (54.), der alleine vor dem Gäste-Tor Hübl verlädt.

Die Adler Mannheim starten am 2. Januar mit einem Heimspiel gegen die Grizzlys Wolfsburg ins neue Jahr.

Adler Mannheim – Fischtown Pinguins Bremerhaven 4:1 (1:0, 1:1, 2:0)

Spielbeginn: Sonntag, 30. Dezember, um 14 Uhr in der SAP Arena Mannheim

Tore: 1:0 Adam (14.), 2:0 Adam (26.), 2:1 Urbas (32.), 3:1 Eisenschmid, 4:1 Hungerecker (54.)

nwo

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare