Nichts für schwache Nerven

Playoff-Wahnsinn! Adler gewinnen in der zweiten Overtime

+
Die Adler gewinnen Spiel zwei gegen Ingolstadt.

Mannheim – Nach einer wahren Achterbahnfahrt wird das zweite Viertelfinal-Spiel zwischen den Adler Mannheim und dem ERC Ingolstadt erst in der zweiten Overtime entschieden. 

Was für ein Krimi in der Mannheimer SAP Arena!

Erst um 23:22 Uhr entscheiden die Adler Mannheim das zweite Viertelfinal-Spiel gegen Ingolstadt für sich. Dabei hätte das Team von Coach Bill Stewart bereits in der regulären Spielzeit alles klar machen müssen (>>> Der Ticker zum Nachlesen). 

Fotos vom Adler-Heimsieg gegen Ingolstadt 

Beide Teams finden in der Anfangsphase richtig gut ins Spiel, doch ähnlich wie bereits am Mittwoch in Ingolstadt befinden sich die Torhüter in Topform. Luke Adam (1.) und Marcel Goc (2.) können Timo Pielmeier nicht bezwingen, Ville Koistinen (4.) und Thomas Greilinger (5.) scheitern an Dennis Endras. 

+++ Werde jetzt Fan unserer Facebook-Seite „Meine Adler Mannheim“ und verpasse keine Nachricht über die Adler

Schrecksekunde für die Adler: Nach einem harten Check von Fabio Wagner muss Phil Hungerecker behandelt werden. Für den Shootingstar geht es glücklicherweise weiter, Wagner kommt ohne Strafe davon. Ein klasse Spielzug über David Wolf und Matthias Plachta wird in der Folge nicht mit einem Tor belohnt - mit 0:0 geht es in die erste Pause.

Adam & Festerling treffen

Im Mittelabschnitt dürfen die Adler-Fans dann aber jubeln! Luke Adam erobert die Scheibe hinter dem Tor, düpiert die Gäste-Abwehr und macht das 1:0. In Überzahl legen die Gastgeber nach: Garrett Festerling (28.) befördert den Puck aus spitzem Winkel ins Tor - 2:0! 

Die Blau-Weiß-Roten sind im zweiten Drittel das klar bessere Team und erzielen kurz vor der letzten Pause sogar das dritte Tor. Da Festerling seinen Schläger zu hochhält, nehmen die Referees das 3:0 allerdings zurecht zurück.

Ingolstadt kämpft sich zurück

Zu Beginn des dritten Drittels lassen die Adler den ein oder anderen unnötigen Konter zu. Einer dieser Gegenstöße führt dann schließlich zum ersten Gegentor. Laurin Braun bedient Thomas Greilinger (46.), der Dennis Endras bezwingen kann. 

Ingolstadt macht sich das Leben über weite Phasen der Partie selbst schwer. Kurz nach dem Anschlusstreffer sitzen zwischenzeitlich drei ERC-Spieler auf der Strafbank. Doch der Meister von 2014 lässt sich nicht unterkriegen, zeigt eine kämpferisch starke Leistung und erzielt sechs Minuten vor dem Ende tatsächlich das 2:2. Endras ist beim Schuss von Koistinen machtlos

Trotz einer weiteren Überzahlsituation können die Adler den überragenden ERC-Keeper Pielmeier nicht mehr überwinden, sodass die Overtime entscheiden muss.

Zweite Overtime bringt Entscheidung

Auch in der zusätzlichen Spielzeit machen die Hausherren aus ihren Chancen zu wenig. Daniel Sparre verschießt sogar einen Penalty, Sinan Akdag trifft kurz darauf den Pfosten. Auf der anderen Seite erspielt sich auch Ingolstadt einige Möglichkeiten, in Unterzahl muss Dennis Endras seine Adler mit einer Glanztat in die zweite Overtime retten.

Dann ist es aber soweit! Nachdem Laurin Braun verpasst, schnappen sich die Adler den Puck und ausgerechnet Daniel Sparre, der zuvor den Penalty verschossen hat, macht das goldene Tor zum 3:2-Sieg. 

Dadurch führen die Mannheimer in der Serie mit 2:0. Am Sonntag (18. März, 18:30 Uhr) steigt das dritte Spiel in Ingolstadt.

>>> Kuriose Szene: Jungadler crasht TV-Übetragung

VF2 Adler Mannheim - ERC Ingolstadt 3:2 OT (0:0; 2:0; 0:2; 0:0; 1:0) 

Tore: 1:0 Adam (22.), 2:0 Festerling (28.), 2:1 Greilinger (46.), 2:2 Koistinen (54.), 3:2 Sparre (OT)

Serie: 2:0

+++ So siehst Du die DEL Playoffs 2018 live im TV und im Live-Stream

+++ Spielplan, Modus, Ergebnisse: Alle Infos zu den DEL Playoffs 2018

nwo

Meistgelesen

Wo andere zumachen... Kette eröffnet Hotel auf Breiter Straße 

Wo andere zumachen... Kette eröffnet Hotel auf Breiter Straße 

Stau! Lkw durchbricht Mittelleitplanke auf A6

Stau! Lkw durchbricht Mittelleitplanke auf A6

Aldi, Rewe und Co.: Drei große Rückrufaktionen - diese Produkte sind betroffen

Aldi, Rewe und Co.: Drei große Rückrufaktionen - diese Produkte sind betroffen

„Fifty Shades of Neustadt“: Polizeieinsatz wegen Bondage-Lehrstunde!

„Fifty Shades of Neustadt“: Polizeieinsatz wegen Bondage-Lehrstunde!

Wasserturm als Ampelmännchen: Was hältst Du davon?

Wasserturm als Ampelmännchen: Was hältst Du davon?

Auto kracht in Engpass-Absperrung: B37 gesperrt

Auto kracht in Engpass-Absperrung: B37 gesperrt

Kommentare