DEL im Live-Ticker

Ticker: In der zweiten Overtime! Adler gewinnen Spiel zwei gegen Ingolstadt

+
Luke Adam auf dem Weg zum 1:0.

Mannheim – Am Freitag (16. März) steigt das zweite Viertelfinal-Spiel zwischen den Adler Mannheim und dem ERC Ingolstadt. Mit dem Ticker von MANNHEIM24 bleibst Du auf dem Laufenden:

>>> Aktualisieren <<<

VF2 Adler Mannheim - ERC Ingolstadt 3:2 OT (0:0; 2:0; 0:2; 0:0; 1:0) 

Tore: 1:0 Adam (22.), 2:0 Festerling (28.), 2:1 Greilinger (46.), 2:2 Koistinen (54.), 3:2 Sparre (84./OT)

Serie: 2:0

+++ 

>>> Kuriose Szene: Jungadler crasht TV-Übetragung

Fotos vom Adler-Heimsieg gegen Ingolstadt 

>>> Der Spielbericht: Playoff-Wahnsinn! Adler gewinnen in der zweiten Overtime

84. Minute: JAAAAAAAA!!! Sparre! Ausgerechnet Sparre macht das goldene Tor für die Adler! 3:2, 2:0-Führung in der Serie - was für ein Abend!

81. Minute: Ja in der SAP Arena wird noch immer Eishockey gespielt! Auf gehts in die zweite Overtime!

80. Minute: Endras rettet die Adler in die zweite Overtime! Durchatmen!

78. Minute: Unglaublich - jetzt muss Plachta nach einem Foul an Mouillierat für zwei Minuten raus! Adler in Unterzahl.

78. Minute: Chad Kolarik ist übrigens nach einer kurzen Behandlung zurück auf dem Eis.

77. Minute: Fast das 2:3! Stapleton verfehlt das Tor knapp.

77. Minute: Ganz bitter für die Adler! Kolarik muss verletzt raus. 

77. Minute: Ingolstadt mit einer Doppelchance - kein Tor!

73. Minute: Akdag macht das vermeintliche 3:2 - alle jubeln, doch der Videobeweis wird bemüht. Und der Puck ist tatsächlich nur gegen den Pfosten gegangen. Weiter 2:2! 

72. Minute: Ingolstadt sorgt jetzt für ein wenig Entlastung, 

70. Minute: Die Adler schießen aus allen Lagen - ohne Erfolg! Der ERC ist wieder komplett.

68. Minute: Strafe gegen Wagner! Überzahl für die Adler.

66. Minute: Chancen gibt es auf beiden Seiten - die Scheibe will aber nicht rein.

65. Minute: Sparre tritt zum Penalty an und verschießt!! Das darf doch nicht wahr sein. Was ist das für ein Spiel!

65. Minute:  Sparre wird von Koisitinen gelegt - es gibt Penalty für die Adler!

64. Minute: Ordentlicher Schuss von Wolf, doch Pielmeier ist zur Stelle.

62. Minute: Adam gibt den ersten Schuss ab, kein Problem für Pielmeier.

61. Minute: Die Overtime läuft. Wer hier das erste Tor schießt, hat das Spiel gewonnen. 

60. Minute: Die Schlusssirene ertönt - es geht in die Overtime!

58. Minute: Pielmeier, Pielmeier, immer wieder Pielmeier! Ingolstadt wieder komplett. 

57. Minute: Wolf scheitert - natürlich - am überragenden Pielmeier. 

57. Minute: Hoher Stock! Mauldin muss raus - Überzahl Adler.

56. Minute: Unglaublich, wie sich Ingolstadt hier trotz der zahlreichen Unterzahlspiele zurückgekämpft hat. Die Adler geraten jetzt richtig unter Druck. 

54. Minute: Kaum sagen wir es, da fällt der Ausgleich! Koistinen fackelt nicht lange und versenkt die Scheibe zum 2:2 ins Tor.

53. Minute: Die Adler haben es verpasst, das Spiel frühzeitig zu entscheiden. Hoffentlich rächt sich das nicht.

51. Minute: Die Chancen in Überzahl sind da, aber die Adler verzweifeln an Pielmeier.

49. Minute: Der Nächste bitte! Jetzt muss auch noch Koistinen raus. Drei Ingolstädter auf der Strafbank.

49. Minute: Mouillierat (2+2) und Larkin (2 Minuten) geraten aneinander - die Referees schicken beide raus. Es geht mit 4 gegen 4 weiter.

48. Minute: Sparre (Stockschlag) muss zwei Minuten raus. Das ist jetzt eine kritische Phase für die Adler.

46. Minute: Nur noch 2:1! Ingolstadt kontert zum wiederholten Mal - Braun setzt Greilinger in Szene, der Endras bezwingt.

45. Minute: Pielmeier unter Beschuss, doch der ERC-Keeper verhindert den dritten Gegentreffer. 

43. Minute: Der ERC sammelt weiter fleißig Strafminuten - Friesen geht vom Eis.

42. Minute: Die Überzahl ist dahin, da nun Kolarik (Beinstellen) raus muss. 

41. Minute: Zu viele Ingolstäder auf dem Eis - Überzahl Adler.

41. Minute: Das letzte Drittel läuft!

+++ So steht es nach 40 Minuten bei den anderen Partien:

Bremerhaven - München 2:4

Wolfsburg - Berlin 3:2

Zweite Pause in Mannheim! Die Adler sind im zweiten Drittel spielbestimmend und führen durch die Tore von Adam (22.) und Festerling (28.) verdient mit 2:0. Wir melden uns gleich mit dem letzten Drittel zurück.

40. Minute: Kommando zurück! Die Schiedsrichter geben das Tor nicht. Weiter 2:0.

40. Minute: Aber noch müssen sich die Adler gedulden - die Referees schauen sich die Wiederholung an. Der Schläger von Festerling war wohl zu weit oben.

40. Minute: Ja und da ist das 3:0! Colaiacovo zieht ab, Festerling hält seinen Schläger rein und die Scheibe ist im Tor. 

38. Minute: Plachta hat die Übersicht und bedient Wolf, dessen Schuss Pielmeier abwehren kann. Das dritte Tor liegt in der Luft.

35. Minute: Mullen und Goc kommen in Überzahl zu Chancen, doch Pielmeier ist zur Stelle.

33. Minute: Nächste Strafe gegen die Gäste - diesmal muss Koistinen raus.

30. Minute: Die Adler sind jetzt klar am Drücker, der ERC muss sich sammeln.

28. Minute: Tooor für die Adler! Kurz bevor die Ingolstädter wieder komplett sind, macht Festerling aus spitzem Winkel das 2:0. Wichtig!

26. Minute: Jetzt muss auch noch Wagner runter - doppelte Überzahl für die Gastgeber. Da muss doch was gehen!

25. Minute: Zweites Überzahl für die Adler - Pelech muss vom Eis.

22. Minute: Tooooor für die Adler!! Adam erobert sich hinter dem Tor die Scheibe, düpiert die ERC-Abwehr und zimmert den Puck zum 1:0 in die Maschen.

21. Minute: Das zweite Drittel läuft!

+++ So steht es nach 20 Minuten bei den anderen Partien:

Bremerhaven - München 0:3

Wolfsburg - Berlin 3:1

20. Minute: Das erste Drittel ist vorbei, noch steht es 0:0! Beide Teams haben gut begonnen, doch ähnlich wie am Mittwoch in Ingolstadt drücken beide Torhüter dem Spiel ihren Stempel auf. Adler-Profi Phil Hungerecker musste nach einem harten Check von Fabio Wagner behandelt werden. Ob der Shootingstar nochmal eingreifen kann, ist noch unklar. 

17. Minute: Die Partie ist jetzt etwas zerfahren, Torchancen ergeben sich momentan nur wenige.

15. Minute: Die Adler sind wieder komplett.

13. Minute: Adler zwei Minuten in der Unterzahl - Raedeke (Beinstellen) muss raus.

12. Minute: Laliberte kommt von der Strafbank und sucht gleich den Abschluss, Endras ist zur Stelle.

10. Minute: Ingolstadts Laliberte (Haken) muss für zwei Minuten raus. Überzahl Adler.

10. Minute: Klasse Spielzug über Wolf und Plachta, der leider nicht mit einem Tor belohnt wird. 

8. Minute: Harter Check von Wagner gegen Hungerecker - der Mannheimer bleibt liegen und muss nun erstmal in die Kabine. Für Wagner gibt es keine Strafe...

5. Minute: Koistinen und Greilinger prüfen Endras - gute Phase der Gäste.

3. Minute: Ramoser schießt aus spitzem Winkel, doch das ist kein Problem für Endras, der zum ersten Mal in dieser Partie geprüft wird.

2. Minute: Die Adler beginnen gleich offensiv! Adam und Goc kommen zu zwei Chancen.

1. Minute: Die Playoffs sind jetzt auch in der SAP Arena angekommen - Spiel zwei läuft!

+++ Das Lineup der Adler ist da! Denis Reul kehrt ins Aufgebot zurück, dafür muss Niki Goc auf die Tribüne

+++ Werde jetzt Fan unserer Facebook-Seite „Meine Adler Mannheim“ und verpasse keine Nachricht über die Adler

+++ In den ersten Viertelfinalspielen hat es eine faustdicke Überraschung gegeben. Underdog Bremerhaven hat bei Meister München einen 4:3-Overtime-Sieg eingefahren und ist in der Serie in Führung gegangen. Eine Übersicht über den Spielplan, den Modus und alle Termine findest Du HIER.

+++ Gutes Omen für die Adler: In der Hauptrunde haben die Mannheimer beide Heimspiele gegen Ingolstadt mit 3:1 gewonnen.

+++ Viel besser hätte das erste Spiel in Ingolstadt für die Adler eigentlich nicht laufen können. Nach einem starken Schlussdrittel hat das Team von Coach Bill Stewart den 0:1-Rückstand noch gedreht und hat letztlich nicht unverdient mit 3:1 gewonnen (>>> Zum Spielbericht).

Fotos vom Adler-Sieg in Ingolstadt

+++ Die Partie wird sowohl von Telekom Sport als auch von Sport1 live im TV und im Live-Stream übertragen (>>> So siehst Du die DEL Playoffs 2018 live im TV und im Live-Stream).

+++ Hallo und herzlich willkommen zu unserem Live-Ticker! Hier erfährst Du alles zum zweiten Playoff-Viertelfinalspiel zwischen den Adler Mannheim und dem ERC Ingolstadt (Freitag, 16. März/19:30 Uhr, SAP Arena).

nwo

Meistgelesen

TV-Sendung kürt Ludwigshafen zur hässlichsten Stadt Deutschlands!

TV-Sendung kürt Ludwigshafen zur hässlichsten Stadt Deutschlands!

Schwerer Unfall auf A6: Lkw kippt über Leitplanke - Fahrer befreit!

Schwerer Unfall auf A6: Lkw kippt über Leitplanke - Fahrer befreit!

Sie kommen nie darauf, welche Airline neuerdings die sicherste der Welt ist

Sie kommen nie darauf, welche Airline neuerdings die sicherste der Welt ist

R8-Raser will sich nicht belehren lassen

R8-Raser will sich nicht belehren lassen

Versuchter Mord an Joggerin: Polizei verhaftet Verdächtigen (18)!

Versuchter Mord an Joggerin: Polizei verhaftet Verdächtigen (18)!

Kommentare