DEL im Live-Ticker

Ticker: 2:3 - Adler lassen gegen Iserlohn wichtige Punkte liegen! 

+
Adler Mannheim - Iserlohn Roosters.

Mannheim - Am 47. Spieltag der DEL treffen die Adler Mannheim in der SAP Arena auf die Iserlohn Roosters . Mit unserem Ergebnis-Ticker bleibst Du auf dem Laufenden:

>>>AKTUALISIEREN<<<

Adler Mannheim - Iserlohn Roosters 2:3 (0:0/1:0/1:3)

Tore: 1:0 Kolarik (21.), 1:1 Combs (49.), 1:2 Friedrich (50.), 1:3 Caporusso (57.), 2:3 Plachta (59.)

Zuschauer: 11.564

-----

>>> Der Spielbericht.

Fotos: Adler Mannheim - Iserlohn Roosters

+++ Das wars in der SAP Arena! Schade. Zwei herbe Scheibenverluste im Schlussdrittel führen zu einer Niederlage gegen einen direkten Konkurrenten im Kampf um die Playoffplätze. Die Aie Adler bleiben vorerst auf Rang 8, können aber später noch von Ingolstadt oder Schwenningen noch überholt werden.

60. Minute: Noch 37 Sekunden. Geht noch was?

59. Minute: TOOOOOR! Plachta knallt die Scheibe in den Winkel. Der Anschluss!?!

58. Minute: Endras ist runter, der sechste Feldspieler ist drauf.

57. Minute: Tor für die Gäste. Caporusso bringt den Puck unter dem Schoner von Endras durch. 1:3!

54. Minute: Das gibt es doch nicht! Mannheim mit einer Vielzahl von Chancen, bringen die Scheibe aber nicht im Iserlohner Tor unter.

53. Minuten: Zwei Minuten für Combs wegen Stockschlagen. Jetzt aber!

51. Minute: Tor für die Roosters! Schon wieder Scheibenverlust an der blauen Linie. Friedrich fährt allein auf Endras zu und netzt ein. Ist das bitter - Iserlohn dreht das Spiel in 85 Sekunden!

49. Minute: Tor für Iserlohn! Nikolai Goc mit dem Scheibenverlust in der eigenen Zone. Turnbull passt auf Combs. Der versenkt zum Ausgleich.

44. Minute: Riesenchance: Adam lässt für Setoguchi liegen. Der trifft den Puck nicht richtig. Dahm kann festhalten.

41. Minute: Der Schlussabschnitt läuft.

+++ Blick in die anderen Eishallen: Die Haie führen derzeit knapp gegen Bremerhaven (2:1) - Mannheim in der virtuellen Tabelle momentan auf Rang 5!

+++ Die zweite Pause im Spiel! Mannheim führt verdient nach dem Unterzahltreffer von Kolarik mit 1:0, muss aber mehr aus seinen Chancen machen. Wenn Iserlohn mal vor den Kasten von Endras kommt wird es immer gefährlich!

40. Minute: Noch 60 Sekunden im Mittelabschnitt!

39. Minute: Endras hält spitze gegen Florek!

38. Minute: Setoguchi muss auch auf die Strafbank wegen Stockschlagens.

37. Minute: Wolf (übertriebene Härte) und Fischer (Check gegen das Knie) auf der Strafbank, weiter gehts mit 4-gegen-4.

36. Minute: Plachta vors Tor, Desjardins hält die Kelle rein. Dahm pariert.

35. Minute: Die Mannheimer mit einigen guten Schüssen, Iserlohn verteidigt gut. Die Schusstatistik momentan: 34:23 - davon 16:9 aufs Tor!

32. Minute: Ping! Larkin schießt, trifft nur den Pfosten, Wolf kommt nicht an den Rebound.

31. Minute: Adam schießt vom rechten Bullykreis und trifft Dahm an der Maske. Kurze Unterbrechung. Die Maske muss gecheckt werden.

30. Minute: Schmidt mit dem Beinstellen - zwei Minuten. Erstes Powerplay für die Adler!

28. Minute: Wolf schießt, bekommt Druck von Turnbull, Dahm hält.

25. Minute: Akdag mit dem Schuss vom rechten Bullykreis. Dahm wehrt ab.

22. Minute: TOOOOOR! Die Adler treffen in Unterzahl! Stuart auf Adam, der bringt die Scheibe auf Kolarik, der im 1-gegen-1 gegen Dahm die Nerven behält und den Puck versenkt. 1:0!

21. Minute: Der Mittelabschnitt läuft.

+++ Das ging schnell. Das erste Drittel ist durch. Die Adler über weite Strecken des ersten Abschnitts mit deutlichem Übergewicht, ohne ein Tor zu erzielen. Iserlohn kommt zum Drittelende auf - beide Goalies halten bislang ihren Kasten sauber.

20. Minute: Iserlohn wird stärker. Endras ist auf dem Posten. David Wolf fängt sich 15 Sekunden vor der Pause noch zwei Minuten wegen Hakens ein.

17. Minute: Beide Mannschaften mit guten Situationen in der Offensive. Die Goalies halten sicher.

13. Minute: Die Mannheimer wieder komplett.

12. Minute: Schuss von Fischer, Endras klärt.

11. Minute: Sechs Mann auf dem Eis. Erste Strafe für die Adler. Sparre sitzt die zwei Minuten ab.

8. Minute: Die Adler mit richtig Druck hier in der SAP Arena, schnüren Iserlohn ein. 

1. Minute: Die Scheibe ist auf dem Eis!

+++ Die Aufstellung der Adler: Bill Stewart vertraut demselben Kader, der schon in Wolfsburg so überzeugt hat. David Wolf bestreitet heute sein 400. DEL-Spiel! 

+++ Hallo und herzlich willkommen zu unserem Live-Ticker! Hier verpasst Du kein Tor, das in der DEL-Partie zwischen Adler Mannheim und den Iserlohn Roosters (Sonntag, 28. Januar/16:30 Uhr, SAP Arena) fällt.

rmx

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare