DEL-Playoffs

Vor Final-Serie gegen Adler Mannheim: München im Verletzungspech

+
Der EHC Red Bull München muss im Playoff-Finale auf Maximilian Kastner verzichten.

Am Donnerstag startet in der DEL die Final-Serie zwischen den Adler Mannheim und dem EHC Red Bull München. Der Meister muss dabei auf einen Stürmer verzichten:

Schlechte Nachrichten für den EHC Red Bull München! Der Meister muss in der Final-Serie gegen die Adler Mannheim ohne Stürmer Maximilian Kastner auskommen. Der 26-Jährige hat sich im sechsten Halbfinal-Spiel gegen die Augsburger Panther eine Verletzung an der Hand zugezogen und muss operiert werden.

Bereits am Dienstag in Spiel sieben ist Kastner, der in dieser Saison 14 Tore erzielt und 20 weitere vorbereitet hat, ausgefallen. Zudem muss München gegen die Adler auf die Langzeitverletzten Jason Jaffray undKonrad Abeltshauser verzichten. Maximilian Daubner (Unterkörperverletzung) ist noch fraglich.

Adler Mannheim gegen EHC Red Bull München: Finale startet am Donnerstag

Die Final-Serie startet am Donnerstag (18. April, live auf Sport1/Magenta Sport und im MANNHEIM24-Ticker) um 19:30 Uhr in der Mannheimer SAP Arena. Spiel zwei findet am Samstag in München statt. Während der dreifache Titel-Träger erst am Dienstag den Final-Einzug perfekt gemacht hat, haben sich die Adler Mannheim bereits eine Woche zuvor gegen die Kölner Haie durchgesetzt. Alle Infos zu den Playoffs findest Du in unserer großen Übersicht.

MANNHEIM24 berichtet am Donnerstag über Spiel eins im ausführlichen Live-Ticker.

nwo

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare