1. Mannheim24
  2. Sport
  3. Adler Mannheim

Ticker: Adler gewinnen gegen Ocelari Trinec!

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Nils Wollenschläger

Kommentare

null
© MANNHEIM24/Daniel Glaser

Mannheim – Am dritten Spieltag der Champions-Hockey-League empfangen die Adler Mannheim den tschechischen Vertreter Ocelari Trinec. Alle Infos zur Partie findest Du in unserem Ergebnis-Ticker:

>>> Aktualisieren <<<

CHL-Gruppe D: Adler Mannheim – Ocelari Trinec 6:2 (3:0, 1:1, 2:1) 

Tore: 1:0 MacMurchy (1.), 2:0 Plachta (7.), 3:0 Plachta (16.), 4:0 Carle (31.), 4:1 Dravecký (37.), 4:2 Polanský (45.), 5:2 Ullmann (47.), 6:2 MacMurchy (56.)

>>> Der Spielbericht

60. Minute: Schluss! Die Adler Mannheim gewinnen mit 6:2 gegen Ocelari Trinec.

56. Minute: Nächster Treffer für die Adler! Ryan MacMurchy trifft ins leere Tor. Der Deckel ist drauf!

47. Minute: TOOOOR FÜR DIE ADLER!  Ist das die Entscheidung? MacMurchy überwindet Hamerlik, Ullmann drückt die Scheibe über die Linie - 5:2!

45. Minute: Nur noch 4:2! Jiří Polanský bezwingt Dennis Endras! Die Tschechen sind jetzt am Drücker.

41. Minute: Das letzte Drittel in der SAP Arena hat begonnen.

40. Minute: Zweite Pause in Mannheim! Trinec findet im Verlauf des zweiten Drittels immer besser ins Spiel. Nachdem Carle zunächst den vierten Treffer für die Gastgeber erzielt hat, macht Vladimír Dravecký das erste Tor für die Tschechen.

37. Minute: Da ist das erste Tor der Gäste! Ein Schuss von Tomáš Linhart rutscht durch, Vladimír Dravecký fälscht ab und Dennis Endras ist geschlagen.   

31. Minute: 4:0!!! Mathieu Carle schießt von der blauen Linie ab, keine Chance für Trinec-Keeper Peter Hamerlik.

26. Minute: Fast der erste Treffer für die Gäste, der Puck geht aber an den Pfosten.

21. Minute: Die Mannschaften sind zurück auf dem Eis, das zweite Drittel hat begonnen.

20. Minute: Erste Pause in der SAP Arena! Die Adler führen durch die Tore von MacMurchy (1.) und Plachta (7./16.) verdient mit 3:0. Erst in der Schlussphase des ersten Drittels werden die Tschechen etwas aktiver, doch Dennis Endras hält seinen Kasten sauber. 

16. Minute: 3:0! Doppelpack! Matthias Plachta zieht nach einem Pass von Luke Adam direkt ab und lässt dem Gäste-Keeper keine Chance.

7. Minute: TOOOOOR FÜR DIE ADLER!! Matthias Plachta packt den Hammer aus und macht das 2:0! Marcel Goc, der nach sieben Monaten sein Comeback feiert, schien den Puck noch abgefälscht zu haben, doch der Treffer wird letztlich Plachta zugeschrieben.

6. Minute: Große Konterchance für die Hausherren! Phil Hungerecker kann die Scheibe aber nicht im Tor unterbringen. Da war mehr drin!

1. Minute: TRAUMSTART FÜR DIE ADLER!!! Ryan MacMurchy nutzt eine Unkonzentriertheit in der Hintermannschaft der Gäste aus und trifft bereits nach wenigen Sekunden zum 1:0 für die Adler. Der Pass kam von Thomas Larkin.

+++ Nach dem furiosen 4:1-Auftaktsieg gegen HV 71 Jönköping haben die Adler am Sonntag das Hinspiel bei Ocelari Trinec mit 0:3 verloren. Das Rückspiel gegen Trinec (Donnerstag, 31. August/19:30 Uhr) ist das erste Spiel vor heimischer Kulisse.

+++ Hallo und herzlich willkommen zu unserem Ergebnis-Ticker! Hier erfährst Du alles rund um die Champions-Hockey-League-Partie Adler Mannheim gegen Ocelari Trinec.

nwo

Auch interessant

Kommentare