Abschied von den Adlern

Neuer Verein steht fest! Luke Adam wechselt innerhalb der DEL

+
Luke Adam (hier bei der Meisterfeier in der Mannheimer Innenstadt) wird ab der kommenden Saison für die DEG spielen.

Mannheim – Nach drei Jahren wird Luke Adam die Adler Mannheim verlassen. Der 28-Jährige hat einen Vertrag bei einem DEL-Konkurrenten unterschrieben.

Bereits seit einigen Wochen ist darüber spekuliert worden, jetzt ist es fix: Luke Adam wechselt von den Mannheimer Adlern zur Düsseldorfer EG. Dort erhält einen Vertrag bis 2021. Das hat die DEG am Freitag (3. Mai) mitgeteilt. In der vergangenen Saison hat Adam in 50 Hauptrunden-Spielen 16 Tore erzielt und 22 Treffer vorbereitet. In den Playoffs hat der Stürmer fünf Mal getroffen und acht Tor-Vorlagen gegeben.

Ich hatte drei tolle Jahre in Mannheim. Der Verein und die Fans sind klasse, ich kann mich nur bedanken. Jetzt freue ich mich und bin aufgeregt in einer so traditionsreichen Stadt wie Düsseldorf spielen zu dürfen“, sagt Luke Adam.

Adler Mannheim basteln am neuen Kader

Meister Adler Mannheim hat bereits am Donnerstag einige Personalentscheidungen verkündet. Während acht Spieler, darunter auch Kapitän Marcus Kink, die Organisation verlassen, haben Thomas Larkin und Andrew Desjardins ihre Verträge verlängert.

Am Dienstag (7. Mai/19 Uhr) steigt in der SAP Arena ein weiteres Highlight: Im letzten Test vor der WM trifft das DEB-Team auf die USA.

nwo

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare