Jochen Hecht und Ronny Arendt

Adler-Legenden bekommen Abschiedsspiel!

+
Ronny Arendt (li.) und Jochen Hecht (r.) bekommen ein gemeinsames Abschiedsspiel.

Mannheim – Das wird ein echtes Fest für jeden Adler-Mannheim-Fan! Jochen Hecht und Ronny Arendt bestreiten im kommenden Jahr ein gemeinsames Abschiedsspiel. Die Details:

Jochen Hecht hat seine Karriere bereits 2016 beendet, Ronny Arendt hat ein Jahr später nachgezogen. Inzwischen sind die beiden ehemaligen Spieler im Funktionsteam der Adler Mannheim.

Der gebürtige Mannheimer Hecht, der fast 900 NHL-Spiele absolviert hat und dreimal mit den Adlern Meister geworden ist, ist Co-Trainer. Arendt, der 2005 von Augsburg in die Quadratestadt gewechselt ist und von den Fans den Spitznamen „Hooligan“ erhalten hat, ist Fitnesstrainer.

>>> Alle Adler-News gibt es auf unserer Facebook-Seite „Meine Adler Mannheim“

Am 23. Februar 2018 treffen sich die beiden Adler-Legenden auf dem Eis wieder. Dann findet das gemeinsame Abschiedsspiel in der Mannheimer SAP Arena statt. Ab 19.30 Uhr stehen sich Hecht und Arendt mit jeweils eigenen Mannschaften gegenüber. 

Bereits jetzt haben frühere Weggefährten wie Shawn Belle, Craig MacDonald und Glen Metropolit ihre Zusage für diese einmalige Partie gegeben. Beide Teams werden am Ende ausschließlich aus Spielern bestehen, die im Laufe ihrer Karrieren mit Hecht oder Arendt in Verbindung standen.

„Wir haben vor einiger Zeit von dem Vorhaben erfahren und waren von der Idee sofort begeistert. Natürlich haben wir sofort zugesagt. Ich freue mich schon sehr darauf, die ganzen Jungs wiederzusehen. Man verliert sich durch die Jahre einfach aus den Augen“, ist Arendt fleißig mit der Kaderzusammenstellung beschäftigt.

Der Vorverkauf beginnt am Donnerstag, 12. Oktober, um 10 Uhr. Die Dauerkarteninhaber der Adler Mannheim haben bis zum 20. Oktober Vorkaufsrecht auf ihre Dauerkartenplätze. Ab dem 21. Oktober gehen dann alle Plätze in den freien Verkauf. Tickets sind in allen Kategorien erhältlich und kosten zwischen sieben und 30 Euro. 

Mehr zu den Adlern:

>>> Adler verpflichten Mark Stuart

>>> Beim Adler-Sieg fliegen die Fäuste

>>> Adler holen Gruppensieg in der CHL

nwo

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare