Dubai, Barcelona, Teneriffa, Südafrika

Kurz-Urlaub vor heißer Saisonphase: Adler-Stars lassen es sich gut gehen!

+
Matthias Plachta steht mit den Adler Mannheim auf Platz eins der DEL.

Mannheim – Während der DEL-Pause nutzen einige Spieler der Adler Mannheim die Zeit, um noch einmal Kraft zu tanken. Wo David Wolf und Co. Urlaub machen:

103 Punkte nach 45 Spieltagen - die Adler Mannheim sind in der DEL das Maß aller Dinge! Die Qualifikation für die Champions Hockey League hat der siebenfache Meister bereits perfekt gemacht. 

Bevor es nun langsam Richtung Playoffs geht, nutzen einige Adler-Cracks die spielfreie Woche, um nochmal Urlaub zu machen. Stürmer David Wolf, der im Mai zum ersten Mal Vater wird, ist mit seiner Ehefrau nach Dubai gereist. Cody Lampl ist mit seiner Familie in Barcelona und Matthias Plachta entspannt auf Teneriffa. Kapitän Marcus Kink verbringt seine freie Zeit in Südafrika.

Eisenschmid trifft bei Länderspiel gegen Schweiz

Janik Möser, Markus Eisenschmid, Mirko Pantkowski und Phil Hungerecker weilen indes beim ‚Top Team Peking‘. Die Mannschaft von Bundestrainer Toni Söderholm hat am Dienstag (5. Februar) 4:2 gegen die Schweiz gewonnen. Eisenschmid hat dabei den Treffer zum 4:1 besorgt. Das zweite Duell gegen die Schweiz hat das Perspektiv-Team am Mittwoch (6.Februar) mit 2:5 verloren.

Auch Joonas Lehtivuori ist im Einsatz. Der Verteidiger nimmt mit der finnischen Nationalmannschaft an den Beijer Hockey Games teil. Am Donnerstag (7. Februar) trifft der 30-Jährige mit seinen Teamkollegen in Yaroslavl auf Russland. Im Anschluss reist der Tross weiter nach Stockholm, wo am 9. und 10. Februar die Partien gegen Tschechien und Schweden anstehen. Mit Beginn der kommenden Woche wird der Linksschütze in Mannheim zurückerwartet.

Playoffs 2019: Ticketvorverkauf gestartet

Wichtiger Hinweis für alle Adler-Fans: Am Mittwoch (6. Februar) hat der Vorverkauf für die ersten beiden Playoff-Heimspiele begonnen. Alle Infos hierzu findest Du hier. Am 15. Februar sind die Adler Mannheim zu Gast beim ERC Ingolstadt.

nwo

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare