1. Mannheim24
  2. Sport
  3. Adler Mannheim

Adler-Legende Christoph Ullmann verkündet Karriere-Ende

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Nils Wollenschläger

Christoph Ullmann (li.) wird seine Karriere am Saisonende beenden.
Christoph Ullmann (li.) wird seine Karriere am Saisonende beenden. © picture alliance/dpa

Mannheim/Augsburg – Nach 19 Jahren wird Routinier Christoph Ullmann seine Eishockey-Karriere beenden. Das gibt der Ex-Spieler der Adler Mannheim am Sonntag bekannt.

Christoph Ullmann wird nach der laufenden Saison seine Eishockey-Karriere beenden! Das gibt der 36-Jährige von den Augsburger Panthern am Sonntag (15. Dezember) in einem Facebook-Video bekannt. 

Hi liebe Eishockey-Fans! Für mich ist nach dieser Spielzeit endgültig Schluss. Nach 19 Jahren DEL-Profieishockey ist es für mich Zeit, Abschied zu nehmen und den jungen Cracks die Eisfläche zu überlassen“, so Ullmann.

Adler Mannheim: Christoph Ullmann verkündet Karriereende

Der Routinier hat von 2003 bis 2008 und von 2011 bis 2018 für die Adler Mannheim gespielt und ist Rekordtorschütze der Adler. Seit 2018 spielt Ullmann für die Augsburger Panther. Während seiner langen Karriere ist er zudem für die Kölner Haie und den EV Duisburg aufgelaufen.

Nachdem die DEL am 10. März bekanntgegeben hat, dass die Playoffs wegen des Coronavirus nicht stattfinden, endet die Karriere von Ullmann früher als zunächst geplant.

nwo

Auch interessant

Kommentare