1. Mannheim24
  2. Service
  3. Wetter

Halloween-Wetter in BW: Monster-Sturm voraus – Experten mit Warnung

Erstellt:

Von: Fabienne Schimbeno

Kommentare

Wetter in Baden-Württemberg: Haltet Eure Kürbisse und Gewänder fest! An Halloween wird‘s windig, wie ein Wetterexperte warnt. Droht nach Orkan „Ignatz“ nun der nächste heftige Sturm?

Erst in den vergangenen Tagen hat Sturmtief „Ignatz“ das Land ziemlich durcheinander gewirbelt. Diplom-Meteorologe Dominik Jung warnt nun vor dem nächsten Orkan: An Halloween wird es „sehr stürmisch“, danach ist „jede Menge Regen“ angesagt. Bis zum Wochenende soll es aber erstmal trocken und freundlich bleiben.

Wetter in Baden-Württemberg: Diplom-Meteorologe warnt vor Halloween-Sturm - bis zu 100km/h erwartet

Nachdem das Hoch „Quedlingburgia“ ganz Deutschland einen sonnigen Sonntag mit Höchstwerten bis zu 18 Grad im Breisgau-Hochschwarzwald in Baden-Württemberg beschert hat, droht nun der nächste Wetter-Hammer: Ein heftiger Sturm ist im Anmarsch. Das US-amerikanische Wettermodell hatte laut Diplom-Meteorologe und „wetter.net“-Experte Dominik Jung bereits Orkan „Ignatz“ prophezeit, nun kündigt es das nächste Sturmtief an, das sich Richtung Westeuropa bewegt. „Hat das amerikanische Wettermodell wieder den richtigen Riecher?“, fragt Jung.

Aus aktueller Sicht ist laut Wetterexperte Dominik Jung mit schweren Sturmböen von bis zu 100km/h zu rechnen. Bis nächsten Mittwoch (3. November) sollen im Südwesten Deutschlands zum Teil 90 bis 100 Liter Regen pro Quadratmeter fallen. Es wird also deutlich wechselhafter und nasser, wie der Meteorologe beschreibt. Am Halloween-Wochenende können übrigens auch Polarlichter in Deutschland beobachtet werden – wenn das Wetter in Baden-Württemberg mitspielt.

Wetter in Baden-Württemberg: Ruhe vor dem Sturm - die Vorhersage für die nächsten Tage

Bis zum Wochenende soll es aber erstmal trocken bleiben. Die Temperaturen steigen laut Diplom-Meteorologe Dominik Jung noch mal auf 15 bis 20 Grad an. Am Dienstag soll das Wetter in Baden-Württemberg am Morgen mit Werten von 7 bis 11 Grad noch etwas frisch werden, im Tagesverlauf steigen die Werte dann aber auf 13 bis 19 Grad - frieren muss also keiner, wie der Wetterexperte berichtet. Auch der Mittwoch und der Donnerstag sollen laut Jung sonnig und freundlich werden, mit Höchstwerten bis zu 18 Grad im Südwesten.

Wochentag/DatumWetter-Vorhersage
Dienstag, 26. Oktobereher durchwachsen, 13 bis 19 Grad
Mittwoch, 27. Oktoberwolkenlos, 15 bis 18 Grad
Donnerstag, 28. Oktobersehr sonnig und freundlich, 15 bis 18 Grad

Danach geht das Wetter in Süddeutschland dann aber deutlich runter mit den Temperaturen, wie „wetter.net“-Experte Dominik Jung berichtet. Ab Halloween soll es mindestens bis Anfang November nasser werden. Dann neige sich auch die stabile Hochdruckphase dem Ende zu. (fas)

Auch interessant

Kommentare