Waage

Waagen machen sich mit Ihrer freundlichen und unbeschwerten Art allseits beliebt. Konflikten gehen Sie lieber aus dem Weg, denn diese würden Ihren Schöngeist und Ihr Harmoniebedürfnis stören. Daher sind Waagen um Ausgleich an allen Fronten bemüht. Beim Lösen schwieriger Aufgaben, die mit Menschen zu tun haben, kommen den Waagen ihre strategischen Fähigkeiten sehr zunutze. Grobe Arbeiten sind nicht gerade die Stärke der Waage, man findet sie stets in angenehmer Umgebung. Ideale Partner für Waagen sind geistig anregende Menschen, die lieber ihren Verstand benutzen, als auf Konfrontation zu gehen. Die Gefahr ist, dass die Waage sich an Menschen klammert, nur weil sie Angst vor dem Alleinsein oder den Unwägbarkeiten einer erneuten Partnersuche hat.

Tageshoroskop

3. Dekade (14.10. - 23.10.): Anspannung und innerliche Unruhe

Auch weil Sie sich innerlich angespannt und unruhig fühlen, kommen Sie vor allem mit Ihrem Liebespartner heute nicht so gut aus wie üblich. Allerdings werden auch aus dem Umgang mit anderen Menschen kleinere Probleme für Ihr Gefühlsleben erwachsen. Versuchen Sie jedoch, diese nicht zu übertreiben. Echte Probleme werden erst dann entstehen, wenn Sie sie zu wichtig nehmen und dadurch andere Personen verletzen. Wenn Sie sich heute unpässlich fühlen, wundern Sie sich nicht, sondern schonen Sie sich und vermeiden Sie auch unnötige Veränderungen. Machen Sie es sich stattdessen möglichst gemütlich.

1. Dekade (24.09. - 03.10.): Begünstigter Neuanfang

Dinge, die Sie jetzt beginnen, werden Ihr Leben für eine längere Zeit beeinflussen können. Wagen Sie deshalb einen positiven Neuanfang! Es kommt Ihnen so vor, als würden Sie von anderen wichtiger genommen als sonst. Dies kann Ihnen dabei helfen, Ihre individuellen Wünsche gegenüber anderen zur Geltung zu bringen.

2. Dekade (04.10. - 13.10.): Positive Impulse

Sie bekommen heute positive Impulse von Ihrer Umwelt und können auch aus sich selbst schöpfen. Beginnen Sie nun Projekte, in die Sie Ihre eigenen Vorstellungen einbringen. Sie können auch mehr als sonst versuchen, andere aus Ihrer natürlichen Autorität heraus anzuleiten. Doch vermeiden Sie arrogantes Auftreten und leisten Sie stattdessen auch Ihren eigenen Beitrag zum Ganzen.