Schütze

Schützen haben immer ein Ziel, das sie anvisieren, und wenn man sie provoziert, dann schießen sie gleich scharf zurück. Dummerweise kommt ihnen oft trotz oder gerade wegen ihres schnellen Verstandes ihre Voreiligkeit in die Quere, und so müssen sie nicht selten zurückrudern. Denn einerseits verletzen Schützen mit ihren offenen Aussagen oft andere Menschen, andererseits irren sie oft mit ihren vorschnellen Schlussfolgerungen. Im Laufe des Lebens bekommt der Schütze das aber zumeist in den Griff und kann dann seinen großen Intellekt für ziemlich alles nutzen, was seinem Optimismus und Idealismus entgegenkommt. Hervorzuheben ist auch die Affinität zu Sprachen und dem Ausland. Freunde des Schützen mögen seine Engagiertheit und Zielstrebigkeit, und oft trifft man sich zum Sport.

Tageshoroskop

1. Dekade (23.11. - 01.12.): Herausforderungen

Es werden Herausforderungen an Sie herantreten, mit denen Sie sich auseinandersetzen müssen. Vielleicht arbeitet jemand Ihren eigenen Wünschen entgegen oder stört Sie schlicht durch seine Anwesenheit. Bedenken Sie aber, wie wenig diese momentanen Hindernisse Ihr Leben beeinflussen können, wenn Sie sie schlicht und einfach abarbeiten!

2. Dekade (02.12. - 11.12.): Gefahr von Meinungsverschiedenheiten

Der heutige Tag wird Ihnen viele Gespräche, Gruppenarbeit und ähnliches bringen. Versuchen Sie jedoch zu verhindern, dass Ihre Motivation zu egoistisch wird, denn dadurch können Sie schnell in Meinungsverschiedenheiten geraten. Wenn Sie Ihre Meinung sagen, sollten Sie dies also nicht in provozierender Form tun.

3. Dekade (12.12. - 21.12.): Anspannung und innerliche Unruhe

Auch weil Sie sich innerlich angespannt und unruhig fühlen, kommen Sie vor allem mit Ihrem Liebespartner heute nicht so gut aus wie üblich. Allerdings werden auch aus dem Umgang mit anderen Menschen kleinere Probleme für Ihr Gefühlsleben erwachsen. Versuchen Sie jedoch, diese nicht zu übertreiben. Echte Probleme werden erst dann entstehen, wenn Sie sie zu wichtig nehmen und dadurch andere Personen verletzen. Wenn Sie sich heute unpässlich fühlen, wundern Sie sich nicht, sondern schonen Sie sich und vermeiden Sie auch unnötige Veränderungen. Machen Sie es sich stattdessen möglichst gemütlich.