Würden Sie sich trauen?

Paar will auf Weltreise gehen - und greift dafür zu drastischen Mitteln

+
Alles verkaufen, um auf Weltreise zu gehen - würden Sie sich das trauen?

Ein Paar will sich seinen Traum erfüllen und endlich die Weltreise antreten. Doch für ihr Ziel tun sie etwas, das wohl die wenigsten machen würden.

Janice Horton und ihr Mann sind bereits seit vielen Jahren verheiratet und haben gemeinsame Kinder. Als der jüngste Sohn schließlich auszog, um auf die Universität zu gehen, entschloss sich das Paar zu einem drastischen Schritt.

Paar verkauft gesamtes Hab und Gut - um auf Weltreise zu gehen

"Wir haben Reisen immer geliebt und unser ganzes Leben haben wir für die nächste große Reise gespart. Wir verbrachten viele Jahre damit, unser altes Haus auf Vordermann zu bringen, weil wir immer unser Geld für Ferien mit den Jungen verwendeten, anstatt für die Ausstattung, die wir brauchten", erklärt Horton auf dem Portal Mirror.

Nachdem die Kinder aus dem Haus waren, hielt das Paar nichts mehr und sie beschlossen, all ihr Hab und Gut zu verkaufen und endlich auf die große Weltreise zu gehen, die sie schon so lange geplant hatten.

Lesen Sie hier: Reiseziele 2018: Welcher Urlaub passt zu mir?

"Wir hatten kein großes Bankguthaben, also bedeutete das, dass wir praktisch alles verkaufen mussten, was wir besaßen", so Horton. "Haus, Auto, Möbel, das Heizungsgeschäft meines Mannes sowie seinen Lieferwagen und Werkzeug."

Zunächst sei es schwierig gewesen, sich von alldem zu trennen, woran doch so viele Erinnerungen hingen und für die das Paar einst so hart gespart hatte, um es sich leisten zu können. Doch mit der Zeit sei es leichter geworden.

Lesen Sie hier: Urlaub im Paradies: In der Karibik werden Urlaubsträume Wirklichkeit.

"Unser erster Stopp war eine kleine karibische Insel namens Utila", berichtet Horton weiter. Als sie dort angekommen waren, wussten beide, dass sie die richtige Entscheidung getroffen hatten. Seither reist das Paar durch die Welt.

Horton würde diese Entscheidung immer wieder treffen: "Wir haben alles verkauft, was wir besitzen, um dieses Leben zu leben, aber ich würde es sofort wieder tun."

Auch interessant: Reisen vom Feinsten: Das sind die 100 besten Hotels der Welt 2018.

sca

Das sind die beliebtesten Strände der ganzen Welt

Kommentare