1. Mannheim24
  2. Reise

Mann schaut aus Flugzeugfenster - was er dort sieht, lässt Panik ausbrechen

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Simona de Clerk

Der Blick aus dem Flugzeugfenster versetzte Passagiere in Panik. (Symbolbild)
Der Blick aus dem Flugzeugfenster versetzte Passagiere in Panik. (Symbolbild) © Rainer Jensen / dpa

Als ein Mann aus dem Flugzeugfenster blickte, war er nicht schlecht erstaunt, was er dort sah. Kurzerhand zückte er die Kamera und filmte die Szene.

Ein Mann aus Nigeria war aus dem Weg von Ikeja nach Port Harcourt. Er saß bereits im Flugzeug, das in Kürze seinen Inlandsflug starten sollte. Ein Blick aus dem Fenster ließ ihn jedoch nicht schlecht staunen.

Mann klettert auf Tragfläche eines Flugzeugs

Dort nämlich sah er einen anderen Mann, der kurz vor dem Start auf der Tragfläche des Flugzeugs herumkletterte. Von der Szene machte er kurzerhand ein Video und filmte die skurrile und nicht minder gefährliche Situation.

Das Video postete der Mann, der sich auf Instagram "otto_orondaam" nennt, mit den Worten: "Leute, das ist ein Notfall. 30 Minuten lang saßen wir auf der Start- und Landebahn bei MMIA (Murtala Mohammed International Airport, Anm.d.Red.) wegen eines nicht identifizierten Mannes fest, der mit einer Tasche zum Flugzeug gerannt war. Das Sicherheitspersonal tauchte nicht auf und alle sind in Panik geraten. Ich habe so viele Fragen, aber im Moment kann ich nicht einmal atmen. Bitte teilt dies allen zuständigen Behörden mit."

Lesen Sie hier: Darum dürfen sich Piloten bei Start und Landung nicht unterhalten.

Einige Zeit später kam dann ein Update hinzu: "Liebes Nigeria! Update: Er wurde endlich festgenommen und wir sind alle gelandet. Die FAAN-Behörden (Federal Airports Authority of Nigeria, Anm.d.Red.) kamen nach 23 Minuten vor Ort an, hatten aber Angst, sich ihm zu nähern. Die Security tauchte schließlich nach 37 Minuten auf."

Was der Mann dort wollte und warum er auf die Tragflächen geklettert war, war zunächst nicht geklärt. Das Portal Dailypost berichtete dann aber, dass der Mann ausgesagt habe, dass er nach Ghana habe reisen wollen. Wie er auf die Tragfläche kam, verriet er jedoch nicht und ist nach wie vor nicht bekannt.

Auch interessant: Flugbegleiterin verrät: Darum sollten Sie besser ganz in der Früh fliegen.

sca

Auch interessant

Kommentare