Warner Bros. Studio Tour

London mit Hogwarts Express

1 von 109
Warner Bros. Studio Tour London: Der originale "Hogwarts Express" aus den Filmen ist die neueste Attraktion. Dafür wurde der Bahnsteig 9 3/4 authentisch nachgebaut - nur etwas kleiner.
2 von 109
Warner Bros. Studio Tour London: der Haupteingang.
3 von 109
Warner Bros. Studio Tour London: Der originale "Hogwarts Express" aus den Filmen ist die neueste Attraktion.
4 von 109
Der "Hogwarts Express", wie er im Film zu sehen ist. (Szenenfoto)
5 von 109
Warner Bros. Studio Tour London: Der originale "Hogwarts Express" aus den Filmen ist die neueste Attraktion.
6 von 109
Warner Bros. Studio Tour London: Der originale "Hogwarts Express" aus den Filmen ist die neueste Attraktion. Dafür wurde der Bahnsteig 9 3/4 authentisch nachgebaut - nur etwas kleiner.
7 von 109
Warner Bros. Studio Tour London: Schauspieler Mark Williams ("Mr. Weasley") präsentiert den Medien den "Hogwarts Express".
8 von 109
Warner Bros. Studio Tour London: Schauspieler Mark Williams ("Mr. Weasley") präsentiert den Medien den "Hogwarts Express".

Kulissen und Requisiten der Harry-Potter-Filme: Warner Bros. Studio Tour London mit Hogwarts Express.

Meistgelesen

Rettungskräfte, Polizei und DLRG suchen nach Person im Neckar! 

Rettungskräfte, Polizei und DLRG suchen nach Person im Neckar! 

Großbrand auf Parkinsel! 5 Jahre nach Flammen-Inferno

Großbrand auf Parkinsel! 5 Jahre nach Flammen-Inferno

Nach illegalem Rennen auf A65: Was passiert jetzt mit den Sportwagen?

Nach illegalem Rennen auf A65: Was passiert jetzt mit den Sportwagen?

Wegen Brückenabriss: A6 an zwei Wochenenden voll gesperrt!  

Wegen Brückenabriss: A6 an zwei Wochenenden voll gesperrt!  

Ekel-Fund in Aldi-Produkt: Kunde pulte sich den Gegenstand aus dem Mund – dann sah er die böse Überraschung

Ekel-Fund in Aldi-Produkt: Kunde pulte sich den Gegenstand aus dem Mund – dann sah er die böse Überraschung

Kollaps droht: Darum bringen Helene Fischer und die Böhsen Onkelz eine deutsche Stadt an ihre Grenzen

Kollaps droht: Darum bringen Helene Fischer und die Böhsen Onkelz eine deutsche Stadt an ihre Grenzen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.