Was ist da los?

"Ein obszöner Akt?": Mann sorgt mit seltsamer Flugzeug-Aktion für Verwirrung

In Flugzeugen werden Passagiere manchmal Zeuge von so manch seltsamer Aktion. (Symbolbild)
+
In Flugzeugen werden Passagiere manchmal Zeuge von so manch seltsamer Aktion. (Symbolbild)

Während eines Fluges von Nizza nach London Heathrow machte ein Passagier mit einer seltsamen Aktion auf sich aufmerksam - sie dauerte fast zwei Stunden an.

Eigentlich geht man auf Reisen, um aus dem tristen Alltag auszubrechen und Neues zu sehen. Manchmal geht es mit dem Abenteuer schon im Flugzeug los - insbesondere wenn man mit dem merkwürdigen Verhalten der anderen Passagiere konfrontiert ist. Hin und wieder ist das ganz amüsant - manchmal aber auch einfach nur seltsam.

Mann startet seltsame Aktion im Flugzeug - es zieht sich die ganze Reise lang

Letzterer Punkt trifft wohl auch auf die Twitter-Nutzerin Jayne Sharp zu, die in dem sozialen Netzwerk ein Video von ihrem Flug von Nizza nach London Heathrow geteilt hat, den sie am 23. September 2019 angetreten ist. Darin ist ein Mann zu sehen, der damit beschäftigt ist, ein komplettes Kartendeck an der Klimaanlage über sich zu trocken. Offensichtlich hat das Kartenspiel kurz vor Reiseantritt einiges an Feuchtigkeit abbekommen.

"Was ist die merkwürdigste Aktion, die euch im Flugzeug jemals aufgeregt hat?", fragt Sharp in ihrem Beitrag. "Bei mir war es dieser Typ neben mir, der die gesamte Reise von Nizza nach Heathrow jede einzelne Karte aus seinem verdammten Deck individuell getrocknet hat. Die Kreuzdame stellte sich als schwierigste heraus." Der Flug soll eine Stunde und 45 Minuten gedauert haben.

Auch interessant: Passagiere müssen vor Flugzeug-Toilette warten - dann sehen sie, warum und sind empört.

Im Flugzeug: So reagieren andere Twitter-User auf die Karten-Aktion des Mannes

Auf Twitter nutzen die User die Anekdote nun um Wortwitze rund um Karten von sich zu geben: "Das muss ihn eine Handvoll Geduld gekostet haben." Ein weiterer resümiert darüber, wie das Deck wohl so nass geworden ist: "Ein obszöner Akt oder will er sich nicht in die Karten schauen lassen?" Die Antwort darauf werden wir wohl nicht erfahren - doch amüsant ist es allemal.

Auch in einem Flug nach Fuerteventura kam es zu einem kuriosen Zwischenfall - eine Frau betrank sich und zog blank.

Lesen Sie auch: "Das ist so verrückt": Passagier schläft auf Flug ein - Mitreisende verstehen die Welt nicht mehr.

Eine Passagierin hat aus einem sehr banalen Grund kurzerhand den Notausstieg in einem Flugzeug geöffnet - mit Folgen.

Diese Dinge sollten Sie im Flugzeug unbedingt beachten

Mit diesen Tricks bleibt der Platz im Flugzeug neben ihnen möglicherweise frei: Wählen Sie einen Sitzplatz links - die rechte Seite ist im Flugzeug die beliebtere. Am unattraktivsten ist zudem der Gangplatz im hinteren Drittel des Flugzeugs, nämlich Sitzplatz 19C. Vermeiden Sie die Reihen sechs und sieben, diese Plätze sind bei Reisenden extrem beliebt. Außerdem gilt: Seien Sie schnell.
Ihr Flugticket enthält sensible Daten zu Ihrer Person. Schreddern Sie es also nach der Reise. So kann es nicht in die falsche  Hände gelangen.
Beim Start und der Landung werden die Lichter im Flugzeug ausgeschaltet. Dies stellt eine Vorsichtsmaßnahme dar: Die Beleuchtung wird an die äußere Umgebung angepasst, damit sich die Augen der Passagiere und der Crew an die Dunkelheit gewöhnen und im Ernstfall eine bessere Orientierung und Sicht haben.
An Flughäfen kommen täglich tausende Reisende aus der ganzen Welt an. Die Anzahl an Keimen ist daher besonders hoch. Waschen Sie sich also auf Flughafen-Toiletten besonders gut die Hände.
Diese Dinge sollten Sie im Flugzeug unbedingt beachten

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare