+
Unglaublich: Eine Tonne Haschisch bunkerte die Drogenbande in Spanien (Symbolbild) 

1 Tonne Haschisch!

Legendärer Drogen-Coup: Fahnder schnappen Bande!

  • schließen

Zweibrücken -  Ein großer Erfolg für Drogenfahnder aus der Pfalz: Mit ihren spanischen Kollegen konnten sie eine international tätige Bande von Haschischschmugglern fassen...

Eine unglaubliche Tonne Haschisch konnten Drogenfahnder aus der Pfalz in Spanien nun sicher stellen!

Doch nicht nur das: Auch mehrere Verdächtige einer international tätigen Drogenbande gingen den Fahndern dabei ins Netz. 

Sie sollen große Mengen der Droge,  mit Hilfe eines umgebauten Segelbootes und präparierten Autos, von Marokko nach Europa gebracht haben. 

Einem Polizeisprecher zufolge hätte die Fracht auf dem deutschen Schwarzmarkt einen Wert von drei Millionen Euro gehabt. 

Sogar eine dreiköpfige Familie aus Pirmasens soll in die Geschäfte verstrickt gewesen sein. Bei ihr wurden nach Angaben der Ermittler in zwei Fällen insgesamt siebzig Kilo Haschisch gefunden. 

Anfang Oktober fassten die Beamten den 31-jährigen Sohn der Pirmasenser Familie bei einer Schmuggelfahrt, danach wurden mutmaßliche Komplizen in Spanien und Deutschland dingfest gemacht. 

Insgesamt sitzen von 20 festgenommenen Verdächtigen derzeit 11 in Untersuchungshaft, 7 davon in Deutschland!

Dazu gehören neben dem 31-jährigen Mann aus Pirmasens und dessen Eltern ein Ehepaar aus Pirmasens, das eine Schmuggelfahrt samt "Ware" finanziert haben soll. Ferner einer der drei mutmaßlichen Köpfe der Organisation, ein Mann aus Hagen in Nordrhein-Westfalen, sowie ein Mann aus Frankfurt. Die anderen beiden mutmaßlichen Chefs der Bande, einer davon ein Bruder des Mannes aus Hagen, wurden in Spanien gefasst.

Die Pirmasenser Familie hatte nach Angaben der Ermittler in den vergangenen Jahren längere Zeit in Spanien gelebt. Sie soll für den Transport der Drogen nach Spanien sowie von Spanien nach Deutschland, Italien und in skandinavische Länder zuständig gewesen sein. Die 60 Jahre alte Mutter war bereits im Juli 2013 bei Landstuhl mit 42 Kilo Haschisch im Auto erwischt worden. 

Das Verfahren wurde wegen weiterer Ermittlungen jedoch ausgesetzt. Der Sohn war im September 2013 aus spanischer Haft entwischt. 

dpa/nis 

So schön war die ‚Eislauf-Gaudi‘ 2012

So schön war die ‚Eislauf-Gaudi‘ 2012

Fotos: Achtung, dünnes Eis!

Fotos: Achtung, dünnes Eis!

Mehrere Verletzte bei Unfall auf B39

Mehrere Verletzte bei Unfall auf B39

Kommentare