1. Mannheim24
  2. Region

Wurstmarkt Bad Dürkheim – Schlägereien, Drogen und Randale halten Polizei auf Trab

Erstellt:

Von: Peter Kiefer

Kommentare

Bad Dürkheim - Der 606. Wurstmarkt geht zu Ende. Auch am Abschlusswochenende des Kult-Weinfests hatte die Polizei wieder alle Hände voll zu tun – die große Einsatzbilanz:

Nachdem es bereits am Eröffnungswochenende auf dem Bad Dürkheimer Wurstmarkt öfters gekracht hat, zieht die Polizei jetzt auch Bilanz für das zweite Wochenende. Und siehe da: Es ist auf dem sogenannten Nachmarkt wesentlich friedlicher zugegangen als noch zum Auftakt nach zweijähriger coronabedingter Pause.

Wurstmarkt in Bad Dürkheim: Schlägereien, Beleidigungen und Drogen

So hat die Polizei auch beim Abschlusswochenende des am 9. September mit kleineren Pannen gestarteten 606. Bad Dürkheimer Wurstmarkts alle Hände voll zu tun gehabt. Die Bilanz der Polizei, die auf dem Festgelände eine eigene Wache hat: Von Freitag (16. September) bis einschließlich Sonntag (18. September) hat die Polizei sechs Körperverletzungsdelikte, zwei Widerstandshandlungen gegen Polizeibeamte, einen Taschendiebstahl, eine Beleidigung, drei Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz und einen Verstoß gegen das Waffengesetz registriert.

Die Polizei schritt bei anbahnenden Streitigkeit mehrfach frühzeitig ein, wodurch weitere Auseinandersetzungen teilweise verhindert werden konnten. Im Festverlauf erteilten Polizeibeamte vier Platzverweise und mussten sogar eine Person in Gewahrsam nehmen.

Polizei sucht Zeugen von Zwischenfällen auf Wurstmarkt

Wurdest Du vielleicht Zeuge einer solchen Tat? Zeugenhinweise nimmt die Polizei Bad Dürkheim unter der Telefonnummer 06322/963-0 oder per Mail an pibadduerkheim@polizei.rlp.de entgegen. Strafanzeigen zu bislang nicht registrierten Straftaten auf dem Wurstmarkt können persönlich bei der Polizeiinspektion Bad Dürkheim oder bequem per Online-Wache unter www.polizei.rlp.de/de/onlinewache/ erstattet werden.

Übrigens: Unser LUDWIGSHAFEN24-Newsletter informiert Dich regelmäßig über alles Wichtige, was in Deiner Stadt und Region passiert.

Insgesamt zieht die Polizei Bad Dürkheim jedoch auch für das zweite Wochenende eine positive Bilanz und wünscht allen Besuchern einen ruhigen letzten Wurstmarkttag mit dem schönen Abschlussfeuerwerk am Montag (19. September). Der Wurstmarkt, das größte Weinfest der Welt, findet traditionell am zweiten und dritten Wochenende im September statt. (pol/pek)

Auch interessant

Kommentare