Eine Show der Extraklasse

Akrobatik, Tanz und Magie: WinterVarieté in Worms lädt zum Staunen ein

+
Das WinterVariete in Worms hat gutes Essen und eine atemberaubende Show.

Worms - Spektakuläre Akrobatik, atemberaubende Zauberei und eine Comedyshow, bei der kein Auge trocken bleibt – das alles gibt es beim WinterVariete in Worms!

Zwei riesige Spotlights erstrahlten verheißungsvoll den Himmel der Stadt und wiesen den Weg zu einem großartigen Showabend in der Klosterstrasse.

Vom 5. bis zum 31. Dezember heißt es in Worms zum ersten Mal: Vorhang auf für das WinterVarieté! Dafür wird das Kesselhaus in eine einzigartige, weihnachtliche Winterlandschaft verwandelt, die zum Staunen einlädt. 

Während eines 3-Gänge-Menüs, das es sowohl in klassischer als auch in vegetarisch-veganer Variante gibt, erwartet die Zuschauer eine Show der Extraklasse. Akrobaten, Tänzer, ein Clown und ein Zauberer sorgen für großartige Momente, die man nicht wieder vergisst.

Die Vegas Showgirls bezaubern mit ihren Chereographien.

Publikum ist Teil der Show

Und das Publikum ist bei jedem Auftritt mittendrin: Sei es in einer schwindelerregenden Einlage von Noah Chorny, der mitten im Saal auf einer sich bewegenden Straßenlaterne sitzt und dabei Wasser verschüttet, oder bei der Zaubershow, in der die Zuschauer als Assistenten herhalten. 

Die Vegas Showgirls heizen den Besuchern ordentlich mit ihrer Choreographie ein und hauen einen vom Hocker. Ein wahres Highlight ist die Performance von Julia Makarova, die am prunkvollen Kronleuchter traumhafte Akrobatik vollführt – über den Köpfen der faszinierten Besucher!

Bei den Shows ist das Publikum mittendrin und wird zum Mitmachen eingeladen.

Das 3-Gänge-Menü

Das klassische Menü besteht aus:

  • Als Vorspeise gibt es Curry Purple Garnele  mit pochierter Winterkabeljau und Spitzkohl-Granny-Smith-Salat an Kokos-Erbsen-Curry
  • Der Hauptgang besteht aus Barbarie-Flugentenbrust an Heidelbeer-Jus mit Pastinakenpüree dazu Blaukraut-Apfelstrudel und Rosenkohl
  • Zum Dessert gibt es Schokoladen-Ganache-Mandelbisquit an Waldbeeren mit Mango-Mochi und schwarzes Johannisbeer-Gel

Das vegetarische-vegane Menü besteht aus:

  • Als Vorspeise Quinoa und Linsen mit Datteln und als Salat Kartoffel-Kibbeh mit Rote Bete-Hummus
  • Zum Hauptgang gibt es Offene Ravioli gefüllt mit geschmorten Zucchini, Paprika, Berberitzen und Ras el Hanout dazu Safran und Karotten-Crisp
  • Als Abschluss wird eine Kokos-Mandel-Panna-Cotta mit Waldbeeren, Grüntee-Minz-Sorbet und schwarzes Johannisbeer-Gel serviert
Noah Chorny sorgt mit seiner schwindelerregenden Show für viel Spaß.

Die Servicekräfte vor Ort kümmern sich natürlich um jeden Besucher und stellen sicher, dass auch die Getränke nicht zu kurz kommen. Wenn Du Dir dieses Event nicht entgehen lassen willst, sichere Dir hier Deine Tickets.

dh

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare