Forderung der Verkehrsminister 

Vor Schulen, Kindergärten und Altenheimen: Bald Tempo 30?

+
Vor Kindertagesstätten, Schulen und Seniorenheimen sollen künftig Tempo 30 eingehalten werden. 

Worms - Vor sensiblen Einrichtungen wie Kindertagesstätten, Schulen und Seniorenheimen soll künftig Tempolimit 30 herrschen – das fordern die Länder-Verkehrsminister: 

Wer bisher vor Kindertagesstätten, Schulen, Seniorenheimen oder Kliniken gewohnt Tempo 50 eingehalten hat, wird wohl künftig auf die Bremse treten müssen!

Denn die Länder-Verkehrsminister fordern vor diesen ‚sensiblen‘ und schützendswerten Einrichtungen Tempo 30! 

Darauf hätten sich die Ressortchefs am Donnerstag bei der Verkehrsministerkonferenz in Worms verständigt, teilte ein Sprecher am Abend mit.

In Ausnahmefällen sollen die Verkehrsbehörden jedoch auch Tempo 50 anordnen können – dies käme auf die unterschiedliche Situation vor Ort an. 

Für Diskussion sorgte auch die Idee, dass in Städten und Dörfern generell Tempo 30 gelten müsse.

Nun soll der Bund, die entsprechenden Regelungen in der Straßenverkehrsordnung anpassen.

nis/dpa

Mehr zum Thema

Andreas Gabalier erwartet Zuschauer-Rekord am Hockenheimring

Andreas Gabalier erwartet Zuschauer-Rekord am Hockenheimring

Die tolle Rosen-Aktion am Berliner Platz

Die tolle Rosen-Aktion am Berliner Platz

Fotos: Ostereiermarkt 2017 im Schwetzinger Schloss

Fotos: Ostereiermarkt 2017 im Schwetzinger Schloss

Kommentare