Rettungshubschrauber im Einsatz

Unfall auf L440: Traktorfahrer aus Kabine geschleudert – schwer verletzt!

+
Bei einem Unfall auf der L440 bei Worms wird ein Traktorfahrer schwer verletzt.

Worms - Ein überholendes Auto wird einem 33-jährigen Traktorfahrer zum Verhängnis: Er wird schwer verletzt und muss mit einem Hubschrauber in eine Klinik eingeliefert werden!

Eine 35-Jährige ist am Freitagmorgen (22. Juni) gegen 7 Uhr auf der L440 zwischen Eich und Gernsheimer Fähre unterwegs, als sie einen Traktor überholen will.

Plötzlich schert der Traktorfahrer unvermittelt nach links aus, um in einen Feldweg abzubiegen! Dabei prallt er gegen den Ford der 35-Jährigen, das in dem Moment auf gleicher Höhe fährt. Das Auto dreht sich durch den Zusammenstoß und bleibt in entgegengesetzter Richtung stehen. 

Fahrer schweren Verletzungen im Krankenhaus

Der Traktor kippt zur Seite! Der Fahrer (33) fällt aus der Kabine und zieht sich an mehreren Körperstellen Verletzungen zu – davon einige schwere! Er muss mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Die Autofahrerin erleidet einen Schock und einige Prellungen am Oberkörper. 

Die L440 muss für insgesamt vier Stunden voll gesperrt werden! Die Fähre stellt währenddessen den Betrieb ein.

jab/pol

Mehr zum Thema

Kommentare