Trotz sofortiger Reanimation

Plötzlicher Herzinfarkt: Autofahrer (†62) stirbt bei Unfall in Worms

+
Tödlicher Unfall auf der Alzeyer Straße in Worms

Worms - Tödlicher Unfall in der Alzeyer Straße! Vermutlich wegen eines Herzinfarkts verliert ein 62-jähriger Mann die Kontrolle über sein Auto und gerät in den Gegenverkehr:

Am Dienstag (1. Januar) ist ein 62-jähriger Autofahrer aus Neustadt an der Weinstraße auf der Alzeyer Straße in Richtung Pfeddersheim unterwegs. 

Kurz vor dem Kreisel zum Kirschgartenweg erleidet der Mann plötzlich einen Herzinfarkt. Vermutlich deshalb verliert er die Kontrolle über seinen Wagen und gerät auf die Gegenfahrbahn. Er rollt über den Gehweg und stößt mit einem Verkehrszeichen zusammen. Anschließend fährt er entgegen der Fahrtrichtung in den Kreisverkehr und kracht mit einem anderen Auto zusammen. Beide Pkw stoßen gegen die Schutzplanke des Kreisels.

Mann verstirbt kurz nach dem Unfall

Ein Rettungssanitäter, der sich unmittelbar am Unfallort aufhält, eilt sofort zur Hilfe. Doch trotz einer sofortigen Reanimation verstirbt der 62-Jährige später im Klinikum Worms. Die Insassen des anderen Autos werden mit leichten Verletzungen ebenfalls ins Klinikum gebracht. 

Herzinfarkt: Medizinische Notfälle am Steuer sind keine Seltenheit 

Am Mittwochmorgen (3. Juli 2019) ereignet sich ein

Unfall im Industriegebiet in Bruchsal

: Ein DHL-Laster durchbricht die Schranke im Postfrachtzentrum in der Vichystraße und rast mit vollem Karacho in die Büsche.

pol/jol

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare