Vandalismus in Sporthalle und Treppenhaus

Massive Zerstörung in Wormser Schule – Polizei schnappt zwei Teenager

+
Vandalismus an Schule in Worms – unglaubliche Zerstörung

Worms - Vandalen sind am Wochenende in die Sporthalle einer Realschule eingebrochen – und haben eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Die Polizei hat nun zwei Verdächtige festgenommen:

  • Unglaubliche Verwüstung einer Schul-Sporthalle in Worms
  • Vandalismus an Pfrimmtal Realschule
  • Polizei nimmt zwei Verdächtige fest – es sind Teenager

Update vom 19. November: Nach ersten Ermittlungen an einer Realschule in Worms gehen der Polizei am Montagnachmittag (18. November) zwei Tatverdächtige ins Netz. Es handelt sich dabei um zwei Teenager im Alter von 13 und 14 Jahren, die von den Beamten festgenommen werden. Die weiteren polizeilichen Maßnahmen werden nun mit dem Jugendamt Worms durchgeführt. Bislang ist das Motiv der beiden mutmaßlichen Vandalen noch unklar. Der Schaden an der Pfrimmtal Realschule Plus wird auf etwa 21.000 Euro geschätzt.

Worms: Vandalen haben Parcour in Schule aufgebaut

Update vom 18. November: Es war offenbar nicht nur pure Zerstörungswut, die Unbekannte am Wochenende in den Räumen einer Realschule in Worms ausließen – die Vandalen machten sich auch einen Spaß aus der unfassbaren Tat. „Die Eindringlinge müssen ihren Spaß gehabt haben, denn es war auch ein Parcours aufgebaut mit Kästen, Sprungbrettern und Trampolin“, sagte ein Mitglied eines Bogenschießsportclubs in Worms zur Wormser Zeitung. Mitglieder des Vereins waren die ersten, die die Sporthalle nach dem Vandalismus betraten. 

Worms: Chaos und Verwüstung an Realschule – Vandalen brechen in Räume ein

Erstmeldung vom 17. November: Wie die Polizei in Worms am Sonntag mitteilt, haben Vandalen eine Spur der Verwüstung an der Pfrimmtal Realschule hinterlassen. Die Unbekannten Täter verschaffen sich in der Zeit zwischen Freitagnachmittag und Sonntagmorgen Zutritt in die Sporthalle der Schule in der Nievergoltstraße in Worms„indem sie durch ein Fenster einstiegen“, wie die Polizei weiter mitteilt. Im Inneren wüteten die Vandalen dermaßen aggressiv, dass die Bilder, die die Polizei nach der Tat veröffentlicht, fassungslos machen.  

Worms: Vandalismus an Realschule – Täter hinterlassen unfassbares Chaos

Die Vandalen beschädigen aber nicht nur die Sport- und Turngeräte der Sporthalle – sie brechen auch die Tür des Schulgebäudes in Worms auf und verwüsten das gesamte Treppenhaus mit Farbe, Bastelutensilien und umgeworfenen Möbeln. Auch die Eingangstür und die Fassade der Schule werden beschmiert. Weitere Angaben zu dem Vandalismus-Vorfall macht die Polizeidirektion Worms am Sonntag nicht. 

Vandalismus an Schule in Worms – unglaubliche Zerstörung

Die Ermittler in Worms beschäftigt aktuell auch eine Brandserie, die kein gutes Ende nahm: Mehrere Male hatte es in einem historischen Lokschuppen in der Nibelungenstadt gebrannt – beim letzten Feuer im November brannte das Gebäude vollständig nieder. Die Polizei geht von Brandstiftung aus. 

kab

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare