Werbung für Theaterstück

Schauspieler löst Polizei-Großeinsatz aus

+
Ein Schauspieler will am Dienstagmittag auf seine abendliche Theaterveranstaltung aufmerksam machen und löst einen Großeinsatz der Polizei aus (Symbolbild). 

Worms – Ein Laienschauspieler mit Spielzeugpistole hat an der Wormser Fachhochschule (FH) einen Großeinsatz der Polizei ausgelöst.

Um Werbung für eine abendliche Veranstaltung unter dem Motto „Tatort" zu machen, läuft ein 29-Jähriger mit Handschellen, Schulterholster und Pistole am Dienstagmittag in die FH. 

Ein Zeuge alarmiert daraufhin die Polizei, die das Gebäude räumt und umstellt. Die Polizei kontrolliert den Mann, dabei stellt sich heraus, dass er zur Theatergruppe der Hochschule gehört. 

dpa/lin

Mehr zum Thema

Motorradunfall auf Grenzhöfer Weg mit tödlichem Ausgang! 

Motorradunfall auf Grenzhöfer Weg mit tödlichem Ausgang! 

Fotos: Unfall zwischen zwei Lkw auf A6

Fotos: Unfall zwischen zwei Lkw auf A6

Fotos: Evakuierung vom ,Pfitzenmeier'

Fotos: Evakuierung vom ,Pfitzenmeier'

Kommentare