Räuber-Duo flüchtet

Mit Schlagstock und Pfefferspray – Spielhalle überfallen!

+
Ein Räuber-Duo überfällt eine Spielhalle und bedroht eine Mitarbeiterin und einen Kunden. (Symbolfoto)

Worms – Großer Schreck für eine Mitarbeiterin und einen Kunden in einer Spielhalle: In der Nacht stehen plötzlich zwei maskierte Männer mit einem Schlagstock und Pfefferspray vor ihnen...

In der Nacht zum Freitag betreten kurz nach Mitternacht zwei maskierte Männer eine Spielhalle in der Rotkreuzgasse. Einer der Täter bleibt direkt im Eingangsbereich stehen, der andere bedroht die Mitarbeiterin und einen Kunden mit einem Schlagstock – er fordert Geld von ihr! 

Als sich der Kunde in Richtung Ausgang wendet, sprüht der mit dem Schlagstock bewaffnete Räuber Pfefferspray in dessen Richtung, nimmt ihm einen geringen Betrag Bargeld ab. Dann widmet er sich wieder der Mitarbeiterin. Diese händigt ihm mehrere Hundert Euro aus. Dann sprüht er Pfefferspray auch in ihre Richtung. Das Räuber-Duo flüchtet zu Fuß. 

Die Opfer erleiden Reizungen der Haut und Augen. Sie werden medizinisch versorgt. 

Beschreibung: 

Täter 1: Männlich, zirka 25 Jahre alt, zirka 1,70 Meter groß, sehr schlank, helle Haut, komplett schwarz gekleidet, Handschuhe, mit Strickmütze, Kapuze und Schal vermummt, führte Schlagstock und Pfefferspray mit sich. 

Täter 2: Männlich, zirka 25 Jahre alt, zirka 1,85 Meter groß, sehr schlank, komplett schwarz gekleidet, Handschuhe, mit Strickmütze, Kapuze, Schal und Sonnenbrille vermummt. 

-------------------------

Hinweise bitte an die Polizei Worms unter der Nummer  06241 - 8520.

Mehr zum Thema

Fotos: Wohnungsbrand in Bergheimer Straße

Fotos: Wohnungsbrand in Bergheimer Straße

Impressionen vom Sommertagszug durch Altstadt 

Impressionen vom Sommertagszug durch Altstadt 

SO schön blüht der Frühling in Heidelberg!

SO schön blüht der Frühling in Heidelberg!

Kommentare