Totalschaden

Crash mit Laternenmast: Promille-Fahrer (62) verliert Kontrolle!

+
Crash mit Laternenmast: Wormser (62) verliert die Kontrolle!

Worms-Pfeddersheim - Die Folge von Alkohol, Medikamenten und erhöhter Geschwindigkeit bekommt ein Laternenmast in der Niederflörsheimer Straße zu spüren: 

Ein 62-Jähriger fährt am frühen Montagabend (26. November) gegen 17:20 Uhr mit seinem Mercedes auf der Niederflörsheimer Straße. Er möchte nach links in die Zellertalstraße abbiegen – doch so weit kommt er gar nicht! Stattdessen kracht er mit seinem Wagen gegen eine Straßenlaterne. 

Am Unfallwagen entsteht ein Totalschaden von rund 7.000 Euro. Der 62-jährige Wormser muss in ein Krankenhaus gebracht werden.

Die Polizei vermutet, dass der Mann unter dem Einfluss von Alkohol und Medikamenten steht und außerdem zu schnell gefahren ist. Ein Alkoholtest vor Ort ergibt 1,69 Promille. Der Wormser muss eine Blutprobe und seinen Führerschein abgeben. 

pol/jmb

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare