Zeugen gesucht

Nach Backfischfest: Teenie (18) gewürgt und ausgeraubt!

+
Mann wird von Unbekannten gewürgt und ausgeraubt (Symbolfoto).

Worms - Er will eigentlich nach dem Backfischfest nur nach Hause, doch dabei wird ein 18-Jähriger ausgeraubt. Was genau passiert ist:

Am Mittwoch (29. August) gegen 1 Uhr ist ein 18-Jähriger mit dem Fahrrad auf dem Heimweg vom Backfischfest. In der Karmeliterstraße wird er plötzlich von einer Gruppe etwa gleichaltriger Männer gestoppt.

Einer der Unbekannten packt den Teeanger am Hals und würgt ihn. Dabei fordert er die Herausgabe des Handys. Danach lässt die Gruppe von dem jungen Mann ab.

Der 18-Jährige fährt unter Schock nach Hause. Dort informiert er die Polizei. Bei dem Vorfall wird das Opfer leicht verletzt. 

Die Ermittlungen dauern an. Bislang sind die Identitäten der Täter unbekannt. 

Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei(☎ 06241-8520) zu melden.

pol/jol

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare