Lange Haftstrafen

Heroin-Schmuggel: Wormser Dealer-Pärchen verknackt!

+
Das sichergestellte Heroin.

Worms - Ein Dealer-Pärchen hat Heroin geschmuggelt und in Worms verkauft. Dafür müssen sie jetzt für eine lange Zeit hinter Gitter!

So schnell wird sich das Ehepaar wohl nicht wiedersehen... 

Das Landgericht Mainz hat am Freitag (12. Januar) ein Drogendealer-Ehepaar und die Kurierfahrerin für lange Zeit hinter Gittern gebracht.

Sie haben in den letzten zwei Jahren über 40 Mal Heroin von den Niederlanden nach Deutschland geschmuggelt und es anschließend verkauft! Die Polizei nimmt an, dass so etwa vier Kilo Heroin nach Deutschland gelangt ist.

Der 43-jährige Mann ist zu neun Jahren, seine 37-jährige Ehefrau zu sieben Jahren und die 29-jährige Kurierfahrerin zu drei Jahren und sechs Monaten Haft verurteilt worden.

Das Trio ist von der Wormser Kriminalpolizei festgenommen worden, als es das Heroin von Holland nach Deutschland schmuggelte.

jab/pol

Mehr zum Thema

Meistgelesen

‚Monnemer‘ sucht große Liebe in RTL-Kuppelshow!

‚Monnemer‘ sucht große Liebe in RTL-Kuppelshow!

Familientragödie in Kirchheim: Mutter trägt tote Tochter (†5) aus Haus 

Familientragödie in Kirchheim: Mutter trägt tote Tochter (†5) aus Haus 

Familien-Tragödie: Vater (63) und Tochter (5) tot in Wohnung gefunden!

Familien-Tragödie: Vater (63) und Tochter (5) tot in Wohnung gefunden!

Xavier Naidoo vor Gericht: Urteil gefallen!

Xavier Naidoo vor Gericht: Urteil gefallen!

Schlägerei in bekanntem MTZ-Eiscafé eskaliert! Angestellte drehen durch und greifen zu Waffen

Schlägerei in bekanntem MTZ-Eiscafé eskaliert! Angestellte drehen durch und greifen zu Waffen

Für 47 Millionen Euro! B38 soll „Stadtboulevard“ werden

Für 47 Millionen Euro! B38 soll „Stadtboulevard“ werden

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.