Ermittlungen laufen

Mann (†65) stirbt bei Wohnungsbrand in Worms

+
Feuer in Haus im Friedrichsweg.

Worms - Am Freitagmorgen kommt es im Friedrichsweg zu einem Brand in einem Mehrfamilienhaus. Wie die Feuerwehr bestätigt, finden die Rettungskräfte eine Leiche: 

+++ Update 16:00 Uhr

Bei der Leiche, die nach dem Brand im Friedrichsweg in Worms gefunden worden ist, handelt es sich um den 65-jährigen Bewohner. Dem Brand fallen auch zwei Hunde zu Opfer. Es ist keine weitere Person verletzt worden. 

In einem Mehrfamilienhaus in Worms ist bei einem Feuer ein Mensch ums Leben gekommen.

Das Feuer ist offensichtlich in der Küche im Obergeschoß ausgebrochen, die genauen Brand- und Todesursachen werden aktuell ermittelt

Durch das Feuer und die über zwei Stunden langen Löscharbeiten entsteht ein Sachschaden im mittleren bis hohen sechsstelligen Bereich.

+++ Erstmeldung: 14:13 Uhr

Feuer im Friedrichsweg

Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus im Friedrichsweg ist eine Person ums Leben gekommen. Das bestätigt der stellvertretende Stadtfeuerwehrinspekteur Michael Hetzel auf Anfrage.

Offenbar ist das Feuer kurz nach 10 Uhr im oberen Geschoss des Gebäudes ausgebrochen. Mehrere Fenster sind zerborsten. 

Die Stadt Worms ist für nähere Informationen derzeit nicht zu erreichen.  

Bei einem Brand in Worms steht ein Lokschuppen lichterloh in Flammen. Die Feuerwehr ist mit einem Großaufgebot vor Ort. 

rmx/cet/pol

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare