Aus dem 3. Obergeschoss

Gleichgewicht verloren: Betrunkener Mann fällt von Balkon

+
Ein betrunkener Mann verliert das Gleichgewicht und fällt von einem Balkon. (Symbolfoto)

Worms - Ein Mann hat in den frühen Morgenstunden Glück im Unglück. Er fällt von seinem Balkon im 3. Obergeschoss, überlebt den Sturz aber:

Mitten in der Nacht am Dienstag (16. Oktober) werden gegen 2:45 Uhr Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst alarmiert. Grund dafür ist ein Mann, der in der Wilhelm-Leuschner-Straße von seinem Balkon im 3. Obergeschoss stürzt!

Der Zustand des Verunfallten ist zuerst unklar und die Anwohner gehen vom Schlimmsten aus. Doch der Mann, ein Tourist aus den Niederlanden, hat Glück im Unglück. Nach etwa sieben Metern endet sein Sturz auf einem Vordach, das ihn abbremst. Wie schwer er verletzt wird ist nicht bekannt, er wird aber in ein Krankenhaus gebracht. 

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei steht der Mann, der zu dem Zeitpunkt betrunken ist, auf dem Balkon, wo seine Jacke über der Brüstung hängt. Als die sich selbstständig macht und runterfällt, greift er nach ihr, verliert das Gleichgewicht und stürzt hinterher! Ein Fremdverschulden wird ausgeschlossen.

pol/dh

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare