Urteil am Landgericht

7,5 Jahre Haft! Wollte Mann (48) seine Ex anzünden?

+
Das Landgericht Landau.

Landau – Ist eine Frau in Germersheim nur knapp einem schrecklichen Feuertod entgangen? Zumindest verurteilt das Landgericht einen 48-Jährigen zu einer langen Haftstrafe. Der Fall:

Wollte er seine Frau anzünden oder nicht?

Der Richter am Landgericht Landau, der am Mittwoch einen 48-Jährigen aus Germersheim wegen versuchten Totschlags zu siebeneinhalb Jahren Gefängnis verurteilt, ist zumindest der Überzeugung, dass der Mann schuldig ist!

Der Angeklagte soll seine von ihm getrennt lebende Frau mit Brandbeschleuniger übergossen und mit einem Feuerzeug herumhantiert haben. Beim anschließenden Handgemenge wurde das Opfer nur leicht verletzt – Feuer gab es zum Glück nicht.

Der Vorsitzende Richter schenkte den Ausführungen des Mannes keinen Glauben, er habe seine Frau nur erschrecken wollen und gar kein Feuerzeug in der Hand gehabt!

Der Anklage der Staatsanwaltschaft wegen versuchten Mordes folgte das Gericht nicht, weil die nötigen Voraussetzungen nicht gegeben seien.

dpa/pek

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Unsere Tipps fürs Wochenende!

Nach Crash auf A5: Zehn Kilometer Stau

Nach Crash auf A5: Zehn Kilometer Stau

Tödlicher Unfall bei Schwaigern

Tödlicher Unfall bei Schwaigern

Kommentare