1. Mannheim24
  2. Region

Hier entsteht Großes! Aufbau beim WinterVarieté geht in großen Schritten voran

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Katja Postillion

Kommentare

null
Aufbau der ShowArena von WinterVarieté Heidelberg © WinterVarieté Heidelberg

Heidelberg-Neuenheim - Die Vorfreude steigt! Beim WinterVarieté 2019 laufen die Aufbauarbeiten für die neue Saison auf Hochtouren. HEIDELBERG24 vor Ort bei der glamourösesten Baustelle der Stadt:

Seit den frühen Morgenstunden arbeiten zahlreiche Handwerker auf dem eingezäunten Gelände neben dem Tiergarten Schwimmbad am Aufbau des beliebten WinterVarieté. Auch Tristan Zörkler, Veranstaltungskaufmann in Ausbildung, ist von Anfang an dabei. 2016 hat ihn Geschäftsführer Florian Keutel mit ins Boot der großen WinterVarieté-Familie genommen. Schon als Praktikant hat sich Tristan noch während der ersten Stationen in Ladenburg und im Heidelberger Schloss bewähren müssen – in diesem Jahr ist der 23-jährige Azubi schon zum zweiten Mal für den Aufbau der Hardware für die spektakuläre Show mit Gourmet-Menü zuständig. Die Location erweist sich als perfekter Standort: Zahlreiche kostenlose Parkplätze, kurze Wege – und natürlich wieder jede Menge talentierte Artisten führen 2019 dazu, dass schon viele Termine für die mittlerweile fünfte Saison (27. November 2019 bis 12. Januar 2020) ausverkauft sind. Vor allem die neuen Brunchtermine sind sehr beliebt. „Die ShowArena wird diesmal noch moderner gestaltet, die Zuschauer werden überrascht sein!“, erklärt Tristan Zörkler.

>>> Hier kannst Du Tickets für das WinterVarité 2019 mit dem Motto „PASSION“ sichern!

Wer jetzt neugierig ist, der erfährt ganz exklusiv einige neue Fakten aus dem WinterVarieté

Aufbau der ShowArena von WinterVarieté Heidelberg
Aufbau der ShowArena von WinterVarieté Heidelberg © HEIDELBER24/Katja postillion
Aufbau der ShowArena von WinterVarieté Heidelberg
Aufbau der ShowArena von WinterVarieté Heidelberg © WinterVarieté Heidelberg

Bis zur Generalprobe am 26. November soll alles an seinem vorherbestimmten Platz ankommen.

Auftritt von drei Tänzerinnen aus dem Heidelberger WinterVarieté

Einen kleinen Vorgeschmack bekamen begeisterte Kunden schon beim verkaufsoffenen Sonntag (10. November) im beliebten Handschuhsheimer Kaufhaus Niebel: Auf der Terrasse zeigten drei Tänzerinnen vom WinterVarieté in futuristischen Outfits Auszüge aus ihrem Programm und bewiesen, dass sie die Zuschauer auch bei kühlen Temperaturen ins Schwitzen bringen können.

Die neuen Tänzerinnen vom Heidelberger WinterVarieté stellen sich vor
Die neuen Tänzerinnen vom Heidelberger WinterVarieté stellen sich vor © HEIDELBERG24/Christoph Breunig

Ein weiteres Event ist am 3. Dezember beim Maserati-Partner vom WinterVarieté geplant. Die erste Vorstellung startet am 27. November. Mit im Programm sind wieder Moderator und Sänger Oli Dums, „die Stimme der Pfalz“ und seine reizende Partnerin Ornella de Santis

Infos über Preise und freie Termine findest Du hier.

kpo

Auch interessant

Kommentare